Folge uns

Android

Sony Smartwatch SW2: Neues Update bringt deutlich umfangreichere Watchfaces und mehr mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony wird die eigene Smartwatch SW2 endlich mit einem umfangreichen Update ausstatten, welches neue Watchfaces und mehr mitbringt. Klingt nicht weiter besonders, doch diese Watchfaces sind nun mit der Anzeige von deutlich mehr Infos ausgestattet.

Unter anderem können die neuen Watchfaces nun gezählte Schritte, den integrierten Wecker, eingegangene Nachrichten, das Wetter, den Akkustand und auch den nächsten Termin auf den ersten Blick zeigen. Auch der Homescreen der Uhr lässt sich nun konfigurieren, denn ungenutzte Apps können nun entfernt werden. Die Anzeige für Benachrichtigungen ist zudem jetzt scrollbar, des Weiteren wurden die Icons der vorinstallierten Apps neu gestaltet und der Wallpaper des Homescreens kann jetzt auch verändert werden.

Damit bügelt Sony ein paar Schwächen der eigenen Smartwatch SW2 endlich aus. Das Update dürfte in den kommenden Wochen ausgerollt werden, es wurde bereits auf dem Mobile World Congress von den Kollegen gesichtet.

Die Smartwatch von Sony gehört zu den wenigen Geräten ihrer Art mit einem dauerhaft aktiven Display. Vor allem dann ergeben die Watchfaces mit der Anzeige diverser Neuigkeiten Sinn.

[asa]B00DM2APM6[/asa]

(via Xperia-Blog)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Pingback: Sony Smartwatch 2: Mögliches Update mit neuen Watchfaces und mehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt