Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Sony Tablet S im Hands-on

Sony Tablet S

Sony ist bzw. war der letzte große Hersteller, der bis dato noch kein Dual-Core-Smartphone auf den Markt brachte und auch noch ein Portfolio ohne Tablet hatte. Doch gerade letzteres hat sich geändert und wir konnten uns beide Sony-Tablets auf der IFA ein erstes mal anschauen. Fangen wir mit dem größeren der beiden Geräte an, mit dem Sony Tablet S, welches mit einem derzeit untypischen 9,4 Zoll großen Display ausgestattet ist.

[aartikel]B004L2KWIS:right[/aartikel]Sony ist bekannt für seine hervorragende Verarbeitung bei Geräten im höherpreisigen Segment und dies spürt man auch beim Tablet S sofort, zwar ist es zu 100 Prozent aus Kunststoff, fühlt sich aber sehr nett an und bringt ein angenehmes Gewicht mit. Durch seine leicht sonderbare Form liegt es zudem besser in der Hand als einige Konkurrenten, ist aber in meinen Augen kein totschlagendes Kaufargument und eher ein netter Effekt der sich beiläufig bemerkbar macht.

Im Bereich der Software kann es auch überzeugen, alles lief sehr fix und das Tablet lies sich keine Schwächen anmerken. Im großen und ganzen ein nettes Gerät, richtig Spaß macht es aber sicherlich erst, wenn man im Besitz eines Sony TVs, Stereo-Anlage und einer Playstation ist, dann kann man nämlich die kompletten Multimedia-Geräte im Wohnzimmer über das Tablet steuern.