Folge uns

Allgemein

Sony übernimmt Joint-Venture „Sony Ericsson“ komplett

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sony ericsson logo

Altlasten abwerfen, niemand der einen rein redet und einen starken prägnanten Namen nutzen. Dies wären in meinen Augen nur drei kleine Vorteile durch die Übernahme von Sony Ericsson durch Sony. Bereits Anfang Oktober haben wir von der geplanten Übernahme berichtet, seither musste man warten zu welcher Summe Ericsson seinen Anteil an Sony abgeben wird und dieser Preis ist nun bekannt. Letztlich liegt dieser sogar ein ganzes Stück unter den ersten Schätzungen, denn man wird Ericsson „nur“ 1,05 Milliarden Euro überweisen müssen.

[aartikel]B003GCAZUO:right[/aartikel]Viel Geld um die Eigenständigkeit zu erzwingen, ich denke aber es wird letztlich mehrere Vorteile für die Marke mit sich bringen. Nach der Übernahme wird die Marke „Sony Ericsson“ vorerst so weitergeführt, bekannterweise dann aber auch nur noch mit Smartphones und nicht mehr mit den üblichen Handys.(via)

Mal sehen was Sony in den nächsten Jahren noch plant, da steckt auf jeden Fall viel Potenzial um Samsung und HTC etwas zu ärgern.

Oder was meint ihr? 

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt