Sony wird in 2015 den Snapdragon 810 verbauen

Qualcomm Snapdragon Logo

Qualcomm Snapdragon Logo

Sony hat schon mal jetzt nebenbei den neuen Prozessor für die kommenden Flaggschiff-Geräte verraten, der natürlich wenig überraschend erneut von Qualcomm geliefert wird. Der Prozessorhersteller ist mit seinem Snapdragon 810 zwar in aller Munde aber nicht in allen Geräten. Samsung soll sogar gänzlich auf den Snapdragon 810 in diesem Jahr verzichten.

Sony Mobile hingegen oder zumindest der VP und CSO der Mobilfunksparte hat kurz un knapp gemeint, dass sich Sony sehr über die Möglichkeiten des Snapdragon 810 und auf die Zusammenarbeit mit Qualcomm im neuen Jahr freut. 64-Bit, Octa-Core und 4K sind da nur drei Stichpunkte für den neuen Top-Prozessor aus dem Hause Qualcomm.

Wann ein erstes Xperia-Smartphone oder Tablet mit dem 810er SoC kommt, ist aktuell doch noch nicht vorherzusehen, denn nach den aktuellsten Berichten soll kein Xperia Z4 zum MWC vorgestellt werden. Aber abwarten, offizielle Meldungen gibt es sowieso nicht.

(via Xperia blog)