Sony könnte nach einigen Jahren mal wieder die eigenen Smartphone-Serien neu benennen. Statt dem XA3 werden wir eventuell das Xperia 10 und 10 Plus vorgesetzt bekommen. Aus mehreren Quellen wird diese neue Namensgebung jetzt bestätigt, Leaker und der Handel scheinen sich diesbezüglich einig. Bedeutet das nun auch, dass Sony die XZ-Serie umbenennt? In den letzten Wochen stand zumindest mal N1 als neuer Name im Raum, wobei das für uns nicht schlüssig klingt.

Jubiläum

Warum überhaupt neue Namen? Sony wird uns das vermutlich begründen. Denkbar wäre das Jubiläum im vergangenen Jahr, im Oktober 2018 ist das erste Sony Xperia X1 immerhin 10 Jahre alt geworden. Eine andere plausible Erklärung fällt mir derweil nicht ein. Ich fände jedenfalls komisch, wenn eine Geräteserie mit und eine andere ohne Buchstaben bezeichnet wird. Ist irgendwie nicht schlüssig, für Kunden vielleicht sogar verwirrend.

Neues Display

Verwirrend könnte auch das neue Display sein, das im Format 21:9 daherkommt. Bislang hatten neue Android-Smartphones maximal 19:9, vor zwei Jahren war noch 16:9 ganz normal.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.