Sony Xperia 10V ist jetzt das günstigste Android 14-Handy – nur noch 289 Euro

Sony-Xperia-10-V

Bislang kommt diese Konstellation nicht so oft zustande, dass ein Mittelklasse-Smartphone so schnell Android 14 erhält und dazu stark reduziert ist.

Das ist doch mal eine sehr gelungene Kombination, die uns Sony und deutsche Händler gerade bieten. Quasi zeitgleich ging das aktuelle Sony Xperia 10 V in die neusten Angebote und der Hersteller verkündete den Rollout für das neue Android 14-Update. Sehr viel günstiger als die 289 Euro dürfte es gerade kein Android-Smartphone geben, das bereits das 14er als Update erhält.

Im Sommer war das Xperia 10 V in Deutschland für über 440 Euro gestartet und ist mit dem aktuellen Angebot schon sehr stark im Preis gefallen. Nicht mal bei Google findet ihr gerade ein Pixel-Gerät für einen so kleinen Preis mit dem neusten Android und schon gar kein Modell der aktuellen Generation. Da hat Sony trotz der Kritik in den letzten Jahren viel richtig gemacht.

Die neusten Angebote werden wohl wenigstens bis zum Black Friday andauern, alle drei Farben gibt es gerade für 289 Euro bei MediaMarkt. Ich rechne jedoch erst etwas später mit der Verfügbarkeit von Android 14 in unserer Region, weil die Verteilung gerade erst in Japan begonnen hat. Aber eigentlich dürfte bis dahin kein anderer Hersteller mithalten können.

Sony hat bei seinen aktuellen Smartphones ungefähr einen Monat benötigt, um Android 14 nach Marktstart auf die Geräte zu bringen. Das erwähnen wir gerne positiv.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert