Sony Xperia C4 offiziell vorgestellt

sony xperia c4

sony xperia c4

Nicht nur Xiaomi hat mit den Mi Note Pro ein neues Android-Smartphone vorgestellt, auch Sony zeigt uns mit dem Xperia C4 ein brandneues Gerät der oberen Mittelklasse. Das neue Smartphone wird etwas größer als sein Vorgänger und wächst auf 5,5″ beim Display, allerdings wächst auch die Auflösung auf nun Full HD. Unter der Haube kommt ein 64-Bit-Prozessor zum Einsatz, in diesem Fall der MTK6752 von MediaTek mit acht Kernen und der Anbindung an 2 GB RAM Arbeitsspeicher.

Die weitere Ausstattung ist schon fast üblich, rückseitig ist eine 13 MP Kamera verbaut, Selfies werden mit 5 MP geschossen (+ LED-Blitz), der Datenspeicher ist 16 GB groß und kann via microSD erweitert werden, es gibt einen 2.600 mAh Akku und die üblichen Module für WLAN, Bluetooth 4.1, aGPS, NFC, LTE und mehr. Als Betriebssystem wird natürlich auf Android 5.0 Lollipop gesetzt.

Infos zu Preis und Verfügbarkeit fehlen uns leider aktuell noch. Sicherlich wird es bei so 300 Euro liegen. Auf Dual-SIM in einem deutschen Gerät würde ich auch noch nicht wetten.