Sony arbeitet derzeit an einem neuen Konzept für Android und präsentierte dieses nun ganz offiziell. Eine neue Benutzeroberfläche für die eigenen Android-Geräte ist das Ziel und zunächst startet ein Testlauf für schwedische Nutzer mit Xpera Z3-Smartphone. Sony will Android wieder auf das Wesentliche beschränken, die neue Oberfläche wurde deutlich zurückgebaut und bringt viel mehr Stock-Android […]

Sony arbeitet derzeit an einem neuen Konzept für Android und präsentierte dieses nun ganz offiziell. Eine neue Benutzeroberfläche für die eigenen Android-Geräte ist das Ziel und zunächst startet ein Testlauf für schwedische Nutzer mit Xpera Z3-Smartphone.

Sony will Android wieder auf das Wesentliche beschränken, die neue Oberfläche wurde deutlich zurückgebaut und bringt viel mehr Stock-Android mit, als wir das sonst von den Hersteller-Oberflächen eigentlich gewohnt sind.

Bestechen soll die Oberfläche durch ihren einfachen Look und die nativ integrierten – wichtigsten – Sony-Dienste, schreibt der Hersteller im Blog.

It has some significant differences compared to our current commercial releases, with a stripped back, vanilla Android look and feel, with native Sony features and apps we find most popular amongst our users.

Zunächst gibt es einen begrenzten Testlauf in Schweden, um das Feedback der Nutzer anzuhören und darauf auch reagieren zu können.

Sicher wird das neue „Concept for Android“ mit der nächsten Xperia-Generation im Herbst starten, vielleicht auch schon etwas eher.

Sehr geil oder was meint ihr dazu?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.