Sony Xperia Honami wird 4k Videos aufzeichnen können & ein Pressebild zeigt sich

xperia-honami-leak

Das Xperia Honami von Sony könnte das erste 4k Smartphone werden. Auf den großen Consumer-Messen für Heimelektronik wurden die neuen 4k TVs bereits ausgestellt, sicher sind auch schon Geräte verfügbar. Doch fehlen derzeit nach wie vor die Inhalte dafür, denn Full HD ist im Prinzip das aktuelle Maximum. Während TV-Kameras mit mehr Auflösung unglaublich teuer sind, ist es schwierig überhaupt normale Kameraprodukte mit einer derartigen Auflösung ausfindig zu machen. Mit dem Xperia Honami wird es aber schon bald das erste Smartphone geben, welches 4k Videos aufzeichnen können wird.

Ein System-Dump des kommenden Kamera-Smartphones enthüllte nicht nur die 20 Megapixel Kamera, sondern auch, dass man mit dieser Videos in einer Auflösung von 4000 x 2000 Pixel aufzeichnen können wird. Damit ist auch der Prozessor bestätigt, denn fähig ist dazu eigentlich nur der Snapdragon 800 von Qualcomm, der jetzt auch im Xperia ZU zum Einsatz kommt.

Neu ist nicht nur diese Erkenntnis, sondern auch das oben zu sehenden Bild. Es handelt sich dabei um einen ersten wohl echten Leak des Honami, in diesem Falle also sogar ein wahrscheinlich originales Pressebild. Das Design ist allerdings typisch und offenbart keine Besonderheiten.

[asa]B00BWV6PN2[/asa]

(via Xperia blog, XDAs)