Folge uns

Android

Sony Xperia Ion jetzt für den deutschen Markt angekündigt – doch ohne LTE

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia Ion Produktbild

Sony Xperia Ion ProduktbildBereits seit Anfang des Jahres wissen wir, dass das neue Xperia Ion von Sony auch nach Europa kommen wird. Etwas später wurde es für September für Frankreich angekündigt, wie auch in den letzten Tagen ebenfalls für September in Italien. Heute dann gibt es auch in Deutschland eine Pressemitteilung zum Marktstart des Xperia Ion, wenn auch nicht ganz so detailliert wie bei den anderen europäischen Staaten, dafür bekommen wir aber immerhin einen Preis und eine herbe Enttäuschung von Sony berichtet. Denn ich muss einen Fehler berichtigen, das Xperia Ion kommt hierzulande nicht mit LTE in den Handel, was das Teil überflüssig und mich wütend macht.

Nach Deutschland wird das Xperia Ion irgendwann im Laufe des dritten Quartals kommen, wobei ich nach wie vor an September glaube oder frühstens im Laufe des Augusts. Kosten soll es laut UVP 549 Euro, bereits jetzt kann man es für 499 Euro bei getgoods vorbestellen. Erhältlich wird es bei uns in den Farben Rot und Schwarz sein, dazu gibt es optional noch ein SmartDock für 49,90 Euro. Ausgestattet ist das Xperia Ion recht ähnlich dem Xperia S, nur hier kommen ein 4,6 Zoll Display mit HD-Auflösung, „nur“ 16GB Datenspeicher und Android Ice Cream Sandwich ab Werk zum Einsatz.

Wie gesagt, ohne LTE macht das Teil wenig Sinn und es gibt keinen Grund zu diesem Gerät zu greifen, bis auf das leicht andere Design mit einem Aluminiumgehäuse (Xperia S = Kunststoff).

[asa]B006W0YTWW[/asa]

4 Kommentare

4 Comments

  1. xyz

    17. Juli 2012 at 15:48

    Tolles Design (matter Alubody), endlich mit SD-Slot, aber:

    – warum nur microSDHC und nicht microSDXC mit exFAT?! – Veraltet!

    – Warum ein alter Snapdragon S3?! – Veraltet!

    – Warum (auch) nur 1 GB RAM? Wenigstens hier hätte man sich absetzen können…

    Fazit: Super Teil, das leider an einigen Stellen schon jetzt veraltet ist. Da kapiert Sony endlich, dass so ein schicker Alubody & ein microSD-Slot für einige Leute verdammt attraktiv ist, und dann verhunzen sie es dennoch wieder, irgendwie typisch Sony…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      17. Juli 2012 at 15:51

      Deswegen meinte ich, dass das Teil irgendwie überflüssig ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt