Sony Xperia M als Design-Konzept

Auf der CES in Las Vegas hatte Sony das neue Xperia Z vorgestellt, das hauseigene Flaggschiff-Smartphone für die neue Saison. Auf dem Mobile World Congress erwartet man natürlich mindestens ein weiteres Gerät für die Mittelklasse, doch dazu gibt es aktuell noch gar keine Infos. Beim Design könnt ich mir aber ganz gut vorstellen, dass man sich am neuen Flaggschiff orientiert. Jetzt ist ein nettes Design-Konzept zu einem Xperia M bei den Concept Phones aufgetaucht, welches uns ein 5 Zoll-Smartphone mit Nvidia Tegra 4 liefern soll. Viel entscheidender als die Hardware ist aber das Design, welches stark an das Xperia ZL erinnert und das Gerät relativ kompakt macht. Was mir persönlich an diesem Konzept gefällt sind die Farben und auch, dass das Gerät zumindest im Kopf des Designers das „Lumia-Feeling“ bieten soll. Die Lumia-Geräte von Nokia sind in der Regel aus mattem Polycarbonat und fasst sich wirklich gut an, ähnlich versuchte es HTC im letzten Jahr beim One X.