Sony Xperia M5 offiziell vorgestellt

Gold sollte es heute werden und das schafft Sony mit dem neuen Xperia M5, das direkt dem Xperia M4 nachfolgt. Dieses neue Android-Smartphone gibt es neben den Farben Schwarz und Weiß auch in einem Gold. Technisch ist das Gerät absolut top, hier gibts quasi ein Gerät der Oberklasse. Angetrieben wird es alles vom Helio X10 von MediaTek, der acht 2,0 GHz getaktete 64 Bit Kerne besitzt! Begleitet wird der Prozessor von 3 GB RAM Arbeitsspeicher.

Das Display ist mit 5″ angenehm groß und löst Full HD auf. Die rückseitige Kamera löst 21,5 MP auf, zeichnet Videos in 4K auf und hat eine Bildstabilisierung. Des Weiteren gibt es GPS, WLAN 5GHz, NFC, Bluetooth 4.1, LTE, einen 2600 mAh Akku, Android 5.0 Lollipop und die Maße 145 x 72 x 7,6 mm bei einem Gewicht von 142 g.

Preis und Verfügbarkeit sind zunächst nicht bekannt, das M5 könnte aber auch nach Deutschland kommen. Technisch ist das Teil auf einem recht hohen Niveau, könnte daher auch höheren Ansprüchen genügen.

>>> auch heute vorgestellt wurde das Xperia C5 Ultra

[asa]B00U14TCFY[/asa]

  • Dirk Elliger

    Ich möchte endlich was mit besserer Laufzeit. Und da hätten hier min 3300mAh nicht geschadet. Da klingt das Moto X Play für mich immer noch interessanter (wenn man mit den Specs leben kann). Natürlich bleibt hier erstmal abzuwarten wie das M5 sich schlägt mit dem Helio etc. Trotzdem wäre am Ende ein 3300mAh Akku besser ;)