Folge uns

Marktgeschehen

Sony: Xperia-Marke ist zukünftig Sponsor der UEFA Champions League

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sony xperia c4

sony xperia c4

Einige Zeit wurde berichtet, dass Sony die eigene mobile Sparte vielleicht abwerfen möchte, doch der neuste Deal mit der UEFA zeigt offensichtlich eine ganz andere Richtung. Sony bleibt weiterhin einer der Sponsoren für die UEFA Champions League, einer der wichtigsten Clubfußball-Wettbewerbe der Welt, nur wird das Engagement in Zukunft sogar noch etwas weiter ausgeführt und ausgebaut.

Wie die UEFA und Sony heute mitteilen, wird in Zukunft nicht mehr nur die PlayStation beworben, sondern auch die Xperia-Smarpthones und Tablets* werden ab der kommenden Saison in den Stadien als Werbung zu sehen sein. Sehr interessant, denn gab es zuletzt die Werbung für Smartphones von HTC für die eigene One-Serie*.

Ob HTC und Sony zugleich ihre Smartphones zukünftig in der Champions League bewerben werden, scheint mir derzeit noch unbekannt.

(via UEFA)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt