Sony plant für das neue Jahr ein paar große Neuerungen für die eigenen Xperia-Smartphones, darunter sind Dualkameras und womöglich OLED Displays. Sony setzte zuletzt immer auf LCD Displays, doch bald könnte ein Wechsel auf die OLED Technologie kommen. Aktuell sucht Sony neue Mitarbeiter, die für die Integration von OLED Screens in Smartphones zuständig sein werden. Nur ist aktuell nicht bekannt, wann Sony die ersten OLED Smartphones vorstellen könnte.

Angekündigt hatten die Japaner bereits für Flaggschiff-Geräte ein neues Smartphone-Design, was mit den Displays zusammenhängen könnte. Ebenso will Sony eine neue Kamera in einigen Android-Smartphones verbauen, auf der CES hat man sich dazu bereits geäußert. Dualkameras sollen zu zukünftigen Neuerungen dazugehören, hieß es auf der Messe in Las Vegas.

Und abgesehen vom inzwischen veralteten Gerätedesign der Sony-Smartphones ist auch klar, dass Sony unbedingt die Performance der eigenen Kameras überarbeiten muss. Zwar liefert man die Hardware für alle Konkurrenten, kann diese selbst aktuell aber nicht sonderlich gewinnbringend umsetzen. Meist ist die Qualität der Aufnahmen nur mittelmäßig. Das gilt es zu ändern.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.