Man mag es kaum für möglich halten aber es geht endlich los, Sony verteilt das Update auf Android Jelly Bean für das Xperia S. Das hat der französische Twitter-Account von Sony Mobile heute Mittag endlich bekannt gegeben. Wir gehen stark davon aus, dass das Update zumindest für Geräte ohne Provider-Branding ab sofort in ganz Europa […]

Man mag es kaum für möglich halten aber es geht endlich los, Sony verteilt das Update auf Android Jelly Bean für das Xperia S. Das hat der französische Twitter-Account von Sony Mobile heute Mittag endlich bekannt gegeben. Wir gehen stark davon aus, dass das Update zumindest für Geräte ohne Provider-Branding ab sofort in ganz Europa verteilt wird und daher auch auf deutschen Geräten ankommen dürfte, in den deutschen Foren scheinen sich aber noch keine Besitzer des letztjährigen Flaggschiffs gemeldet zu haben.

Wie immer ist etwas Geduld gefordert, denn die Verteilung via Over-The-Air kann natürlich nur in einer begrenzten Kapazität gleichzeitig an mehrere Geräte ausgeliefert werden. Verteilt wird Android 4.1.2 und damit nicht ganz die aktuellste Version. Was euch alles mit dem Update erwartet, hatten wir euch bereits vor einem Vierteljahr in diesem Artikel erklären können.

Mit Jelly Bean dürfte euer Xperia S noch eine ganze Ecke flotter unterwegs sein, zudem gibt es erweiterte Benachrichtigungen, die die Bedienung komfortabler machen.

UPDATE: Das Update kommt doch erst Mitte Juni, die Meldung der französischen Sony-Leute war eine Falschmeldung.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Xperia-Blog)

Gastblogger

SmartDroid.de bietet auch Raum für Gäste, einige Beiträge wurden durch "Gastblogger" verfasst, wozu Testberichte und diverse News gehören.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.