Sony Xperia T aka. „Mint“ zeigt sich erneut – Merkmale der Konkurrenz sind zu entdecken

IMAG0234

Es ist schwer abzuschätzen, ob denn die Smartphones der neuen Xperia-Serie seit Beginn des Jahres bis heute überhaupt ein wenig verkauft werden konnten, doch offensichtlich nicht gut genug. Zumindest wird Sony sein Portfolio in den nächsten Tagen etwas auffrischen, mit mehreren neuen Smartphones für augenscheinlich sämtliche Preisklassen. Unter anderem wird ein neues Xperia T dazu kommen, welches bisher auch bekannt unter dem Namen Mint war. Bei diesem Smartphone setzt man nicht nur auf einen starken Snapdragon S4-Prozessor von Qualcomm, sondern auch auf Software-Buttons wie einst Samsung beim Galaxy Nexus. Displays jenseits der 4 Zoll mit HD-Auflösung eignen sich dafür zwar, doch bisher interessierte das die Hersteller nur wenig.

Man versucht also damit zu punkten, was die Konkurrenz bisher noch gar nicht versuchte. Zudem scheint das Xperia T wieder ein recht schlichtes Design zu besitzen, zumindest laut den aktuellsten Fotos. Die matte Rückseite mit der herausstehenden Kamera erinnert schon ein wenig an die aktuellen HTC-Geräte, wobei wir da natürlich keine böse Absicht unterstellen wollen. Auch von der Konkurrenz hat man den Power-Button übernommen, welchen man wie bei Samsung an die rechts Seite verpflanzt. Offensichtlich ist es also der Mix der erfolgreichen Konkurrenz, welcher Sony zu Erfolg verhelfen soll, wir sind gespannt. Noch mehr Fotos gibts bei der Quelle direkt. (via)

[asa]B007CYA5X4[/asa]