Sony entwickelt und fertigt ein Smartphone nach dem anderen, jetzt zeigt sich erneut ein Flaggschiff-Smarphone der Japaner. Das Sony Xperia UL hat zwar wiedermal einen Namen, durch welchen das Gerät nur schwer eingeordnet werden kann, doch die Hardware-Ausstattung spricht eine klare Sprache. So kommt als Prozessor ein Snapdragon 600 zum Einsatz, der etwa auch im HTC One und Samsung Galaxy S4 verbaut ist. Zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, 32 Gigabyte Datenspeicher und ein 2300 mAh Akku runden das Gesamtpaket ab.

Optisch ist das Xperia UL ein Mix aus Xperia Z und Xperia ZR. Beide Smartphones wurden in den letzten Monaten vorgestellt bzw. in den Handel gebracht.

[asa]B00BWV6PN2[/asa]

(Quelle UnwiredView)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.