Sony will angeblich mit einem Xperia X Premium die nächste Revolution der Smartphone-Displays anstoßen. Mit dem Xperia Z5 Premium* brachte Sony das erste 4K-Smartphone an den Start, wenngleich das Display des Androiden nicht immer nativ mit 4K auflöste, war und ist das Gerät dennoch eine Besonderheit. So könnte es auch beim Xperia X Premium werden, wie […]

Sony will angeblich mit einem Xperia X Premium die nächste Revolution der Smartphone-Displays anstoßen. Mit dem Xperia Z5 Premium* brachte Sony das erste 4K-Smartphone an den Start, wenngleich das Display des Androiden nicht immer nativ mit 4K auflöste, war und ist das Gerät dennoch eine Besonderheit. So könnte es auch beim Xperia X Premium werden, wie unsere Kollegen von PhoneRadar exklusiv für uns zu berichten wissen.

Sony liefert uns dann nach bisherigen Informationen ein 10 Bit HDR-Display, das eine größere Breite an Farben bieten soll. Nicht nur 256 Schattierungen der Grundfarben wie bei herkömmlichen RGB-Displays, sondern 1024 Farbschattierungen wird das Display des X Premium bieten können, obendrein sogar eine maximale Helligkeit von satten 1300 Nit. Man liegt damit deutlich vor der Konkurrenz, ein Galaxy S7* liegt bei maximal 855 Nit.

Selbst bei Kontrast und Wiederholrate soll das X Premium ganz vorn liegen, unsere Kollegen versprechen einen 2000:1 Kontrast und 120 Hz. Nochmals bezüglich der Farbe, ein paar eindeutigere Zahlen: Standard sind 16 Millionen Farben, das Display des Xperia X Premium wird aber über eine Milliarde Farben liefern können.

Sobald etwas offiziell ist, werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.