Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Sony Xperia X und X Compact werden mit Android 7.1.1 beliefert

Sony beliefert ein paar erste Smartphones mit dem Update auf Android 7.1.1 und ist damit anderen Herstellern durchaus voraus. Zwar bieten Android 7 Nougat nun alle großen Hersteller für ihre letzten Geräte an, doch das noch aktuellere Android 7.1 vermisst man bei Samsung, Huawei und Co. Nicht aber bei Sony, die Japaner beliefern seit dieser Woche das Xperia X und X Compact mit einem Update auf 7.1.1.

Trotzdem wird der Nutzer vermutlich eher weniger davon haben, zumindest dürfte das Update kaum spürbare Verbesserungen für euch mitbringen. Leider fehlt mir auch ein Changelog, was Sony in die neue Firmware noch so mit reinpackt oder ob bestimmte Bugs beseitigt sind.

Zwar bringt Android 7.1 die sogenannten App-Shortcuts mit, doch die werden von Drittanbieter-Launchern auch schon ab Android 7.0 unterstützt. Daher ist der Wechsel von 7.0 auf 7.1 ein bisschen irrelevant. Was in Android 7 überhaupt so alles neu ist, könnt ihr hier nachlesen.

Mit an Bord ist wohl auf jeden Fall das aktuellste Sicherheitspatch, auch damit tun sich die meisten Hersteller ja eher schwer. Ein nächstes Major-Update erfolgt sicher erst später, nachdem Android 8 erschienen ist.

[via Xperia Blog]