Sony geht jetzt mit seinem neuen Flaggschiff-Smartphone an den Start, noch vor der Präsentation einiger Konkurrenten wird das Sony Xperia XZ3 erhältlich. Sony will gleich mit einem kleinen Special locken, denn zum Start gibt es zwölf Monate Playstation Plus kostenlos mit dazu. Macht aber eben auch nur für die Sinn, die eine PlayStation daheim haben. Aber auch ohne diesen Zusatz ist der Preis im Vergleich zu einigen Konkurrenten noch relativ okay – mit 799 Euro (UVP).

Dafür gibt es ein Smartphone mit 6 Zoll OLED-Display, das von einem aktuellen Snapdragon 845 angetrieben wird und dank IP68 selbst unter Wasser nicht sofort den Geist aufgibt. Die 19 Megapixel Hauptkamera mit 4K HDR ist nahezu einmalig, der 64 Gigabyte Datenspeicher kann via microSD erweitert werden. Alles in allem ein gutes Paket mit Android 9 an Bord, das inzwischen mit einem etwas neuen Design daherkommt.

Bei Amazon sogar mit Speicherkarte

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.