Folge uns

Android

Sony Xperia Z: Dockingstation kostet nur 29 Euro, ist in Schwarz, Lila und Weiß erhältlich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

xperia-z-dockingstation-dk26 (1)

In ungefähr zwei Wochen wird mit dem Sony Xperia Z das erste Flaggschiff-Smartphone der neuen Saison erhältlich sein, kurz darauf wird HTC und dann der Rest nachlegen. Sehr interessant ist aber natürlich auch das angebotene Zubehör, und wie wir bereits vor ein paar Tagen erfuhren, wird zumindest bei Amazon und im offiziellen Sony-Shop das Xperia Z samt Dockingstation ausgeliefert. Generell wird das wohl nur im freien Handel so sein, bei Providern erhält man das Gerät ohne Dockingstation.

Wer diese aber dennoch möchte, wird sie sich dann natürlich auch selbst kaufen können. Aktuell sind wir von einem Preis ausgegangen, der wieder mit knapp 50 Euro recht teuer erschien. Doch das ist bzw. war nicht der offizielle Preis, denn der liegt wesentlich weiter unten bei genau 29 Euro. Zu diesem Preis ist die Dockingstation nämlich im deutschen Online-Shop von Sony gelistet, wo zudem auch alle drei Farben zur Auswahl stehen, in welchen auch das Xperia Z erhältlich sein wird.

Und ein kleines Rätsel hätte ich auch gleich parat. Jedes der drei Bilder hat Unterschiede zu den anderen, die die Grafiker offenbar unbeabsichtigt eingebaut haben, wer sie findet darf sie behalten und in die Kommentare posten.

>> Sony Xperia Z vorbestellen

xperia-z-dockingstation-dk26 (2)

xperia-z-dockingstation-dk26 (3)[asa]B00AXSXDFI[/asa]

(via Xperia Blog)

5 Kommentare

5 Comments

  1. MikaBaumeister

    11. Februar 2013 at 10:19

    Was kann denn die Dockingstation? Nur aufladen, oder auch HDMI-Out?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      11. Februar 2013 at 10:50

      Nur aufladen, so wie ich das sehe, zumindest ist nur ein USB-Anschluss an der Rückseite.

      • MikaBaumeister

        11. Februar 2013 at 12:56

        Schade, sonst wäre das Ding für Ubuntu Mobile prädistiniert. :)

  2. Mark U.

    14. Februar 2013 at 20:37

    1. Qi (inductive power standard) hat das „Z“ nicht, oder ?

    2. D.h. Anschluß im Auto nur via Usb möglich – oder gibt es vielleicht auch einen „Innovativer Anschluss“ gemäß Werbung „ermöglicht das Aufladen deines Telefons, ohne die USB-Schutzabdeckung“

    3. Qi in der Handy-/Navi-Halterung wäre doch im Auto super – jedoch sehe ich nur immer Qi-„Schreibtisch“-Versionen.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      14. Februar 2013 at 23:37

      Nein, Qi hat es nicht. Für die Ladung ohne USB-Kabel hat es PINs an der Seite, wie auf diesem Bild ( http://goo.gl/ienqO ) zu sehen.

      Qi für Halterungen wird sicher kommen, der Markt dürfte aber aktuell eben noch arg klein sein, dass es nicht lohnt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt