Folge uns

Android

Sony Xperia Z erhält erstes kleines Bugfix-Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sony-xperia-z-test

Gestern hatten wir euch vom Sudden Death-Problem des Sony Xperia Z berichtet, seitdem gibt es auch ein erstes kleines Bugfix-Update für das Smartphone. Ob in diesem Update bereits eine Behebung des besagten Problems enthalten ist, kann ich derzeit leider weder mit Sicherheit bestätigen noch dementieren. Auf jeden Fall wird die neue Firmware mit Versionsnummer 10.1.A.1.434 ab sofort via Over-The-Air verteilt und hat bereits einige Nutzer in den Niederlanden und Belgien erreicht.

ACHTUNG: Ihr solltet vorsichtshalber ein Backup eures Gerätes anlegen, da einige Nutzer berichten, dass das Update unter Umständen euer Gerät komplett zurücksetzt und daher alles löscht.

Diese Firmware basiert nach wie vor Android 4.1.2 und hat eben bis auf wenige gefixte Bugs wohl keinen höheren Stellenwert. In Deutschland scheint das Update noch nicht angekommen zu sein. Möglicherweise bereitet dieses Update das Gerät auch auf einen Versionswechsel zu Android 4.2 vor.

[asa]B00AXSXDFI[/asa]

(via AndroidWorld)

2 Kommentare

2 Comments

  1. roccsn

    22. März 2013 at 13:31

    Das Update ist mittlerweile in Deutschland angekommen.
    Habe es gerade ohne Probleme installieren können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt