Sony Xperia Z kann unter Umständen einfach sterben

Xperia-Z-RIP

Die Überschrift des Artikels klingt schon nicht gut, denn das Thema ist auch nicht gut. Es ist nun schon öfter passiert, dass bei einigen Nutzern ihr Sony Xperia Z sich einfach von selbst ohne Grund heruntergefahren hat und nicht mehr aktivieren ließ. Das Gerät ist also wie in der Überschrift geschrieben ohne ersichtliche Gründe gestorben, nur selten half ein Hard-Reset (Power-Button + Volume Down). Das erinnert mich so ein wenig an den Ring-of-Death der Xbox und ist auch nicht weniger schlimm. Wie groß die Gefahr nun ist, dass sich euer Xperia Z in den nächsten Tagen einfach verabschiedet, ist aktuell noch nicht abzusehen.

Sony hat darauf allerdings bereits reagiert und kündigte im eigenen Support-Forum ein Software-Update an, damit dieser Fehler behoben wird. Offenbar liegt der Fehler wohl bei der Software-Anbindung zum Akku, was zumindest meine erste Vermutung wäre.

Bisher habe ich so das Gefühl die Konkurrenten von Samsung stellen sich selbst die Beine. Unausgereifte Software, verspätete Lieferungen und so weiter.

[asa]B00AXSXDFI[/asa]

(via Xperia Blog)