Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Sony Xperia Z mit Snapdragon 800 soll kommen

Nicht nur Samsung wird ein bereits veröffentlichtes Flaggschiff-Smartphone mit einem neuen Prozessor aufwerten, sondern auch Sony. Das berichtet der Insider Eldar Murtazin, welcher inzwischen weltbekannt ist, da er recht gute Quellen in die Industrie hat. So gute Quellen, dass er sogar das neue Xperia Z mit Snapdragon 800 bereits ausprobieren konnte, behauptet er zumindest. Auch in diesem Fall wäre es quasi der Wechsel des Prozessors von der vergangenen zur neuen Generation. Wobei das Xperia Z noch mit dem Snapdragon S4 Pro ausgestattet war, das Galaxy S4 ja bereits mit dem leicht aufgemöbelten Snapdragon 600.

Wie dem auch sei, beide Hersteller scheinen eine Auffrischung ihrer aktuellen Top-Geräte zu planen, bereits nachdem diese erst recht kurze Zeit auf dem Markt sind. Wirklich nachvollziehbar ist dieser Schritt für mich aber nicht, denn wie immer wird damit den bisherigen Käufern richtig vor den Kopf gestoßen. Denn zwischen den beiden Prozessoren liegt schon ein heftiger Leistungsunterschied, welcher heutzutage auch wieder entscheiden kann, ob man so ein Gerät vielleicht ein Jahr oder doch länger behält.

Während das neue Galaxy S4 mit LTE Advanced bereits offiziell bestätigt ist, gibt es von Sony zumindest noch keine offizielle Meldung.

[asa]B00AXSXDFI[/asa]

(via Xperia Blog)