Mit dem Sony Xperia Z1 Compact hat der japanische Hersteller zwar ein wirklich tolles Oberklasse-Smartphone in einem kompakten Format vorgestellt bzw. in den Handel gebracht, doch es gibt leider diverse Probleme mit der integrierten 20,7 MP Kamera und ihrem dazugehörigen Blitz. Inzwischen melden sich viele Nutzer in Foren, die die besagten Probleme leider bestätigen können.

In der Regel tritt das Problem auf, wenn man bei schlechtem Licht den integrierten LED-Blitz verwendet. Der macht das Bild leider nicht nur heller, sondern sorgt für ziemlich nervige Effekte auf den Fotos. Das Problem sorgt dafür, dass auf den Fotos ein Schein in der Farbe des Gehäuses des Gerätes entsteht. Ein gelbes Gerät hat also bei Bildern mit Blitz einen gelben Schein, ein blaues Modell sorgt für einen blauen Schein. Offenbar hat Sony da ordentlich was verhauen, wie die beiden Bilder unter dem Text im Beitrag zeigen. Wer noch mehr davon sehen „will“, der bekommt weitere Meldungen und Beispiel bei Android-Hilfe sowie im Sony Mobile Forum.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Xperia Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.