Relativ schnell haben wir nach diversen Fotos nun auch die Pressebilder des Sony Xperia Z1 verfügbar, die heute geleakt wurden, des Weiteren gibt es zahlreiche Pressebilder der neuen „Smart Shot“-Wechselobjektive. Es handelt sich dabei um die finalen Pressebilder, welche Sony eigentlich erst am 04. September veröffentlichen wollte, doch wie immer kamen Insider zuvor. Wir sehen das Kamera-Smartphone in allen Details von allen Seiten, bekommen dabei aber keine Infos, die uns nicht sowieso schon bekannt waren.

Auffällig ist diesmal wieder der Anschluss auf Höhe der Tasten für die Lautstärke an der rechten Seite, welcher wohl eine Art MagSafe ist. Es handelt sich dabei um einen Anschluss, welcher das Kabel mit einem Magnet hält, ohne dass man es richtig einstecken muss. Eigentlich hat Apple darauf ein Patent, doch wir werden offizielle Infos abwarten müssen.

Folgend gibt es noch einige Pressebilder der neuen Wechselobjektive, die Sony mit am Mittwoch präsentieren wird. Diese kann man an Sony-Smartphones quasi anstecken und steuern, dabei sind die Objektive allerdings dank Linse, Sensor, Akku, Speicherkarte, WLAN, etc. eigentlich komplett eigenständig. Wie man anhand der Bilder sehen kann, werden sich auch die Objektive auch mittels eines zusätzlich erhältlichen Covers mit dem Smartphone „verbinden“ lassen.

Sony DSC-QX10

Sony DSC-QX100

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via PhotoRumors, Xperia-Blog, AndroidPolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.