Folge uns

Android

Sony Xperia Z1: 20 Megapixel Kamera-Smartphone offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Beim Sony Xperia Z1 gab es eigentlich keine Geheimnisse mehr, denn das Smartphone war schon lange vor der heutigen Präsentation bekannt im Netz. So konnte Sony uns beim noch laufenden Event auch nicht wirklich neue Details nennen, die nicht eh schon bekannt waren. Es handelt sich beim Xperia Z1 um ein Smartphone mit dem Schwerpunkt Kamera, weshalb hier auch eine 20,7 Megapixel Kamera mit besonderer G-Linse (27 mm Weitwinkel, F2.0 Blende) und 1/2.3 Bildsensor zum Einsatz kommt. Beim Blitz allerdings setzt Sony hier nur auf LED, nicht etwa auf Xenon.

Die besondere Kamera scheint etwas mehr Platz zu benötigen, weshalb das Z1 mit 8,5 mm etwas dicker als das Z ist, zudem auch mit 170 Gramm deutlich schwerer.

Weitere Besonderheiten beim Xperia Z1 findet im Inneren, unter dem 5 Zoll Full HD-Display, denn da ist ein aktueller Snapdragon 800-Prozessor mit vier 2,2 GHz Kernen verbaut. Unterstützt wird der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und für ausreichend Strom sorgt ein großer 3000 mAh Akku. WLAN b/g/n/, Bluetooth 4.0, LTE, NFC, 16 Gigabyte Datenspeicher + microSD-Slot und eine Kamera-Taste an der linken Gehäuseseite gehören ebenso zur Ausstattung. Wie das eigentliche Top-Smartphone des Jahres von Sony ist auch das Z1 wasser- und staubdicht dank IP55/58 Zertifizierung.

Wie andere Hersteller packt Sony vor allem die Kamera-Software voll mit diversen Funktionen. Der Vorteil hierbei ist eine offene API, welche von Entwicklern genutzt werden kann, um neue Kamera-Funktionen zu entwickeln und diese bei Google Play bereitzustellen.

Das neue Kamera-Smartphone aus dem Hause Sony in den Farben Schwarz, Weiß, Violett im September erhältlich sein. Der Preis liegt bei 649 Euro (UVP).

[youtube blUhgOJXetM] [asa]B00BFUS8C6[/asa]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Freetagger

    5. September 2013 at 15:37

    Akku demnach auch wieder fest verbaut?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt