Sony hatte zwar das Xperia Z2 schon zu Beginn der Woche präsentiert, doch erst heute kam bei mir eine Info an, die ich dann doch recht interessant finde. Denn auch das neue Flaggschiff-Smartphone von Sony verfügt nun wie das HTC One über Frontlautsprecher.

Es ist die wohl beste Möglichkeit die Lautsprecher in Smartphones und Tablets zu verbauen, nämlich an der Vorderseite unter bzw. über dem Display. Immerhin sollte es normal sein, dass Lautsprecher in die Richtung des Nutzers gerichtet sind und nicht in die komplett entgegengesetzte Richtung, so wie es bei Tablets und Smartphones sonst der Fall ist.

Genannt wird die neue Technik bei Sony S-Force Front Surround. Was zwar zunächst spektakulär klingt, könnte aufgrund der Größe der Lautsprecher dann in der Realität aber nicht ganz so toll wie bei der Konkurrenz klingen.

Man hört in folgendem Video im Vergleich zwar einen Unterschied, doch ich vermag nicht zu sagen, was davon wirklich besser klingen soll. Bestenfalls sollte man das mal direkt in einem Geschäft ausprobieren, wenn beide Geräte erhältlich sein.

[youtube qYVKlJl4doY] [asa]B00HQDV8EG[/asa]

(via Phone Arena)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.