Mit dem Xperia Z3 Compact hat Sony die zweite Generation der Compact-Serie vorgestellt, welche zum Vorgänger eigentlich nur Verbesserungen im Bereich des Gehäuses mitbringt. Zwar ist auch die Kamera verbessert, der Prozessor etwas leistungsfähiger und das Display mit 4,6″ ein wenig größer, doch das ist meines Erachtens alles marginal. Deutlich spürt man aber die Verbesserungen am Gehäuse, welches etwas dünner geworden ist, ein niedrigeres Gewicht mitbringt und sich insgesamt recht hochwertig anfühlt.

Übrigens ist das Gehäuse trotz des 0,3″ größeren Displays im Vergleich zum Xperia Z1 Compact nicht gewachsen. Sony hat zwar gute Arbeit geleistet aber das Moto X konnte man bezüglich des kompakten Formfaktors nicht toppen.

>>> Sony Xperia Z3 Compact bei Amazon

[embedvideo id=“khaNdxViFwU“ website=“youtube“]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.