Folge uns

Android

Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Hands-on

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony Xperia Z3 Tablet Compact

Sony hat mit dem Xperia Z3 Tablet Compact nicht einfach irgendein Tablet präsentiert, sondern ein wirklich scharfes Teil den Konkurrenten als harten Gegner hingeworfen. Das Tablet ist mit 6,4 mm extrem schlank und wiegt zudem nur 270 g. Wer auf der Suche nach einem kompakten Tablet ist, der wird am Xperia Z3 Tablet Compact definitiv nicht vorbeikommen. Das Gerät toppt für mich sogar das Samsung Galaxy Tab S 8.4, von welchem ich in den kommenden Tagen noch den Test fertigstellen werde.

Unser erster Eindruck ist sehr gut. Leider muss man aber dank einer UVP von 499 Euro tief in die Tasche greifen, wenn das Gerät unter dem Weihnachtsbaum liegen soll. UPDATE: Offenbar gibts doch das Modell mit WLAN-only für nur 379 Euro.

[embedvideo id=“Ol2sKpfAyUs“ website=“youtube“]

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. danielXY

    5. September 2014 at 06:20

    Galten die 499€ nicht nur für die LTE Version?
    Glaube die wifi Version ist günstiger

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      5. September 2014 at 07:25

      Leider war von Wifi-only nie die Rede :/

    • danielXY

      5. September 2014 at 09:46

      auf der homepage gibt Sonmy 3 Varianten an, wifi 16GB, Wifi 32GB, LTE 16GB.
      Der preis soll ab 379€ losgehen.

      1min recherche ;-)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. September 2014 at 09:42

      Auch da stand zunächst nur die LTE-Variante ;) – aber danke für den Hinweis-

  2. Frank Fischer

    6. September 2014 at 17:54

    Ich muss mal schauen. Ich steh ja irgendwie total auf das Amoled Display vom Galaxy Tab S.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. September 2014 at 18:50

      Oh ja, das gefällt mir auch. Aber das von Sony ist nicht schlechter, nur zwangsläufig etwas „anders“. :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.