Folge uns

Android

Sony Xperia Z6 mit Force Touch?

Veröffentlicht

am

Apple hat wiedermal den Anfang gemacht und das sogenannte Force Touch zuerst in Smartphones verbauen können. Klar, Huawei war etwas schneller, allerdings kann man die Apple-Geräte kaufen und das Mate S mit dieser Funktion lässt nach wie vor auf sich warten. Wie dem auch sei, weitere Hersteller sollen demnächst folgen, auch im neuen Xperia Z6 von Sony soll ein derartiges Display verbaut sein. Android bietet sogar schon seit längerer Zeit die Basis, die bis heute aber nie genutzt wurde.

Die Schnittstelle in der Android-Software ist schon länger da, doch die Nutzung eines unterschiedlich starken Drucks auf das Display für erweiterte Funktionen der Software, wurde bis heute von keinem Hersteller umgesetzt. Nur Huawei hatte zumindest ein weiteres Modell des Mate S im September mit einer solchen Funktion vorgestellt. Sony soll der nächste größere Hersteller sein, das Xperia Z6 soll über Force Touch verfügen.

Man geht aber aktuell davon aus, dass das Z6 noch nicht im Frühjahr vorgestellt wird, sondern erst in der zweiten Jahreshälfte 2016. Die Infos stammen aus einer Quelle, die hin und wieder richtig lag aber auch nicht selten falsch. Man kann davon ausgehen, dass Force Touch in noch vielen weiteren Geräten landen wird.

(via mobiPicker, Reddit)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Gutti

    24. November 2015 at 13:08

    Das wäre ja mal echt bescheuert, nachden sie jeden SoC zwei bis drei mal in ihren Flaggschiffen verbaut haben und beim ersten richtigen Leistungssprung(auch der Komponenten) wieder ewig Zeit lassen
    Am MWC gibt’s das Ding zu sehen ;-)

    • Daki

      25. November 2015 at 01:05

      Nein, die nächste Variante der Z-Serie, im Flaggschiff Segment, lässt sich noch einige Monate Zeit.

  2. Persocom63

    24. November 2015 at 18:56

    Verstehe nicht, Huawei Material S war zeitgleich bei Vodafone verfügbar und Huawei hat diese Technik als erster präsentiert, aber Apple wird wieder gelobt und fast als Erfinder dargestellt

    • Denny Fischer

      24. November 2015 at 20:05

      Kannst du lesen? Das Mate S wurde eher vorgestellt, das Modell mit Force Touch gibt es aber bis heute nicht, zumindest bei uns. Apple hingegen hat sein Gerät später vorgestellt aber deutlich früher weltweit verfügbar mache können.

      Ist nicht das erste Mal, dass Huawei etwas ankündigt aber für die tatsächliche Verfügbarkeit sehr lange braucht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt