Folge uns

Android

Spiele-Hype Flappy Bird lässt Millionen Spieler ausrasten

Veröffentlicht

am

Wer sich mit Android und Co. beschäftigt aber in den vergangenen Tagen nichts von Flappy Bird gehört hat, der muss offenbar die letzte Woche im Keller verbracht haben. Es handelt sich hierbei um ein neues Spiel, welches klein aber fein ist, vor allem aber in wenigen Sekunden direkt süchtig macht. Der Download aber ist trotzdem ein Muss!

Bildschirmfoto 2014-02-04 um 15.16.02

Jeder kennt sie wohl, die kleinen und kurzweiligen aber verdammt süchtig machenden Spiele. Mario war so eins. Ein wenig durch pixelige Welten springen hatte Millionen Menschen begeistert. Heute geht das so ähnlich noch viel, viel einfacher, dank Smartphones überall da, wo man gerade Lust darauf hat. Flappy Bird ist das aktuellste Beispiel, welches schon auf über 10 Millionen Android-Geräten installiert ist.

Im Spiel geht es eigentlich nur darum einen Vogel durch eine Welt fliegen zu lassen, ohne mit diesem gegen Gegenstände zu knallen. Dabei muss man einfach nur auf den Bildschirm tippen, damit der sich im Sinkflug befindende Vogel wieder etwas Auftrieb bekommt. Denkbar einfaches Spielprinzip mit Highscore-Syste (Google Play Games-Dienste).

Das Spiel bestenfalls erst nach Feierabend laden! Den Download gibts natürlich bei Google Play.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Le Brrrrr

    4. Februar 2014 at 17:02

    Also eigentlich wie dieses Baloon Spiel auf dem NES und Gameboy. Sieht ja nett aus und vielleicht würde ich es auch spielen. Es erinnert mich eher an meine Meinung, dass Smartphone Spiele (un)originelle Kopien von bekannten Spielen sind.

    Ich vermisse wahre Originalität. Die habe ich bis jetzt nur bei The Room gefunden. Schade.

    Nyo… hier noch ein lustiges Video zum Spiel :)
    https://www.youtube.com/watch?v=8FhXMeS_yS4

    • Le Brrrr

      4. Februar 2014 at 17:15

      Um fair zu sein kann man das bei jeder Plattform sagen. Bei Smartphones sehe ich es halt als besonders auffällig.

  2. Ben

    5. Februar 2014 at 11:19

    Habe offenbar die letzte Woche im Keller verbracht.
    Natürlich das Spiel mit dem Suchtfaktor direkt installiert:
    Gesehen. Gelacht. Gelöscht

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt