Folge uns

Android

Spitzenpreis für Samsung-Tablets durch Cashback-Aktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Aktuell bekommt man das Samsung Galaxy Tab S2 und auch S3 für einen wahrlich guten Preis, dieser kommt aufgrund einer Cashback-Aktion zustande. Normalerweise liegt der Straßenpreis des Samsung Galaxy Tab S2 derzeit bei 260 Euro und diesen muss man auch erst mal bezahlen, dank laufender Cashback-Aktion können wir uns aber satte 80 Euro von Samsung zurückholen. Wer sich für das neuere Samsung Galaxy Tab S3 entscheidet, kann noch von 100 Euro Cashback profitieren.

Cashback sorgt für Bestpreis

Für beide Geräte macht das den mit Abstand besten Preis im Netz, das Galaxy Tab S2 gibt es somit schon für effektive 180 Euro und das etwas neuere S3 für nicht weniger attraktive 304 Euro. Habt ihr die Geräte erstanden, könnt ihr den Kauf bei Samsung registrieren und euch so den Cashback sichern. Aktiv ist die Aktion noch bis zum 26. Juni 2018, teilnahmeberechtigt sind die Käufe (dt. Markt) seit dem 13. Juni 2018.

Samsung-Tablets der S-Serie konnten in den letzten Jahren insbesondere mit ihren AMOLED-Displays die Konkurrenz ausstechen, ansonsten bieten die Geräte eine grundsolide Ausstattung für fast jedermann. [via]

(MediaMarkt und Saturn sind nicht Teilnehmer der Aktion, Amazon dafür aber schon)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. N.M.

    20. Juni 2018 at 19:53

    Hab da mal ne blöde Frage … habe durchaus Interesse an dem Tab S2, denn es würde für meine Belange mehr als ausreichen. Was passiert aber, wenn ich das Tablet für den Cashback bei Samsung registrieren würde,es später aber rooten bzw. ein Custom Rom installieren wollte? Ergeben sich daraus Konsequenzen? Einmal registriert, können die ja ggfs. den Gerätestatus überprüfen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. Juni 2018 at 07:04

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Geräte-Status so überprüfbar wäre bzw. das der Hersteller machen würde.

  2. Thomas

    21. Juni 2018 at 09:40

    In den Rezensionen bei Amazon steht u. a., dass bei einer gleichen Cashback-Aktion für das Tab S2 Amazon seinerzeit nicht als teilnehmender Händler von Samsung akzeptiert wurde. Ist der Hinweis im Artikel „MediaMarkt und Saturn sind nicht Teilnehmer der Aktion, Amazon dafür aber schon)“ gesichert?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. Juni 2018 at 09:54

      1. Amazon selbst wirbt für die Aktion (bei MM und Saturn läuft ja aktuell eine andere)
      2. Samsung wirbt mit Amazon als Händler für die Aktion

      Sollte daher passen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.