Folge uns

Sport-Streaming bei DAZN: Vom Neuling zum Marktführer in 3 Jahren

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Apps & Spiele

am

DAZN App Header 2019

DAZN ist nicht der erste Player am Markt, der sich im Sport-Streaming versucht hat, doch mit Rückblick auf die letzten drei Jahre das einzige Unternehmen mit viel Mut. Und so ergibt sich, dass aktuell DAZN ganz oben dabei ist, wenn es um Sport-Apps geht. Weltweit konnte DAZN zuletzt die erfolgreichste App werden, wenn man die Rangliste nach Umsatz erstellt. Dazu sind im Gegensatz Anbieter wie der Eurosport Player Jahr für Jahr leicht „abgestürzt“.

DAZN auch nach Downloads ganz vorn dabei

Mehr Konkurrenz hat DAZN bei Betrachtung nach Downloads, denn in dieser Statistik tauchen auch kostenlose Apps auf, die in erster Linie nur Ergebnisse, Tabellen und News liefern, wonach es eigentlich einen größeren Bedarf gibt. In der ersten Jahreshälfte 2019 konnte DAZN erstmals der Sprung in die Top 10 gelingen, sogar an Onefootball vorbei.

DAZN bietet ein unfassbares Paket an Sport, beim Jahresabonnement für einen effektiven Preis von nur 10 Euro je Monat. Nachlegen muss man nur noch in der Bildqualität, da hängt der Streaming-Anbieter etwas nach, wenn man sonst bislang Sky per Receiver gewohnt ist. Obwohl der Vergleich zugegebenermaßen etwas unfair ist. Sky Ticket ist hingegen kein Konkurrent, das kostet bis zu 30 Euro je Monat.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge