Spotifiy dürfte inzwischen zu einer der beliebtesten Musik-Streaming-Diensten auch in Deutschland gehören, weshalb man das Angebot natürlich auch schleunigst ausbauen sollte, um weiterhin mit oben an der Spitze agieren zu können. Das tut man auch, denn jetzt hat die Android-App eine neue Funktion erhalten, die bis dato nur den iOS-Nutzern vorbehalten blieb. Ab sofort kann […]

Spotifiy dürfte inzwischen zu einer der beliebtesten Musik-Streaming-Diensten auch in Deutschland gehören, weshalb man das Angebot natürlich auch schleunigst ausbauen sollte, um weiterhin mit oben an der Spitze agieren zu können. Das tut man auch, denn jetzt hat die Android-App eine neue Funktion erhalten, die bis dato nur den iOS-Nutzern vorbehalten blieb. Ab sofort kann die Android-App auch das mobile Radio nutzen, welches Spotify eigentlich bietet. Die Funktion ist eigentlich den Premium-Nutzern vorbehalten, lässt sich wohl aber auch kostenlos für einen Monat testen. Das mobile Radio ermöglicht euch quasi eigene Radiosender auf Basis von Interpreten, Alben oder Playlisten zu erstellen, welche ihr dann jetzt eben auch mobil anhören könnt. (via)

  • Create stations based on any artist, album or playlist.
  • Unlimited stations and songs – listen forever!
  • Like a song? Save it to your Spotify playlists.
  • Make your stations even better with a thumbs up (or down).

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.