Folge uns

News

Spotify: Start in Deutschland am 13. März

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

spotify-logo

Wer in Deutschland lebt und hier gern Online-Dienste für Musik und Videos nutzen will, der stößt hierzulande immer wieder recht schnell an die Grenzen der Angebotsvielfalt. Denn die GEMA und Co. machen es den Diensten nicht einfach, wie die Beispiele Youtube und Grooveshark es im letzten Jahr stark verdeutlicht haben. Wo genau der Hase im Pfeffer liegt, erschließt sich nicht immer, generell scheinen derartige Dienste aber etwa in der USA leichter Fuß fassen zu können.

[aartikel]B002TUTMW6:right[/aartikel]Ein weiterer bekannter Dienst wird in Deutschland ab morgen an den Start gehen, die Rede ist von Spotify, ein sehr beliebter Streaming-Dienst für Musik. Dieser geht mit drei Preismodellen an den Start und die könne sich echt sehen lassen. So gibt es for Free die werbefinanzierte Variante, ein Account ohne Werbung kostet 4,99 Euro im Monat und für 9,99 Euro bekommt man die Premium-Variante mit der Möglichkeit Musik auch Offline auf seinen Geräten verfügbar zu machen.

Klingt auf jeden Fall sehr nett und nach großer Konkurrenz für den bis dato in Deutschland sehr beliebten Dienst simfy. Mehr Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite von Spotify. [via] [youtube q-8oHqnAChc]

Kommentare

Beliebt