Normalerweise kann man bei Netflix und anderen Anbietern immer nur eine einzige Untertitelspur aktivieren, doch eine Chrome-Erweiterung gibt es uns mehr Möglichkeiten an die Hand. „Language Learning with Netflix“, dieser Name verrät im Grunde genommen schon alles. Man kann darüber zwei unterschiedliche Untertitelspuren bei Netflix-Inhalten aktivieren, um so auch ein wenig spielerisch eine Fremdsprache zu […]

Normalerweise kann man bei Netflix und anderen Anbietern immer nur eine einzige Untertitelspur aktivieren, doch eine Chrome-Erweiterung gibt es uns mehr Möglichkeiten an die Hand. „Language Learning with Netflix“, dieser Name verrät im Grunde genommen schon alles. Man kann darüber zwei unterschiedliche Untertitelspuren bei Netflix-Inhalten aktivieren, um so auch ein wenig spielerisch eine Fremdsprache zu lernen – Filme und Serien sind dafür ohnehin nützlich.

Solltet ihr mal ausprobieren, wenn ihr gerade eine Sprache lernen und zugleich nicht auf Netflix verzichten wollt. Derzeit hat die Erweiterung über 100.000 Nutzer erreichen können, das ist für so ein Nischenprodukt schon allerhand. Wenn ihr ähnliche App-Tipps habt, dann immer her damit.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.