Folge uns

Android

Springpad 4.0 jetzt verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Erste kam Google Keep, dann rüstete Evernote etwas auf und nun reagiert mit Springpad mit Version 4.0 ihrer mobilen App auf die aktuellen Bewegungen des Marktes. Auch bei Springpad handelt es sich um eine Art Dienst für Notizen in der Cloud, wobei es auch hier weit mehr als nur Textnotizen sind, denn man kann in seinem Springpad eigentlich alle Art von Dateien ablegen, es wird ab und zu als Mix aus Evernote und Pinterest bezeichnet.

Springpad hat man jetzt mit dem neusten Update wieder etwas erweitert, in dem sich eure Sammlungen auch öffentlich teilen lassen, wie etwa im eigenen Blog und auf Twitter oder auch Facebook. Kollaborativ lässt sich auch in Springpad arbeiten, etwa mit Listen, die für mehrere Nutzer verfügbar sind. Neben neuen Funktionen hat Springpad auch eine überarbeitete Oberfläche bekommen sowie ein paar Verbesserungen für die Performance, Stabilität und die Suche.

Auch die aktuellste Version findet ihr Google Play Store.

[youtube qj0E6w81nb8]

(via Android Police)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.