Folge uns

Android

ssLauncher für Android verwandelt den Homescreen in ein Magazin

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ssLauncher

Nein, der ssLauncher ist kein Relikt aus den alten schlechten Zeiten, sondern ein ziemlich geniales Homescreen-Replacement für Android in einem ganz frischen Look. Bisher brachten alternative Launcher zwar immer sehr geniale Erweiterungen mit, allerdings ist der allgemeine Look nahezu immer gleich und selten ist mal etwas Außergewöhnliches dabei. Die Homescreens werden in der Regel mit langweiligen App-Icons, Ordnern und Widgets vollgepackt. Der ssLauncher schafft ihr endlich einige Veränderungen und stylt euren Homescreen in eine Art Magazin um.

[aartikel]B005BN1Z1E:right[/aartikel]Dieser schaut echt wahnsinnig schick aus und macht was her, auf Anhieb hat mir der Look sehr gut gefallen, zumal er sich noch sehr individuell an eure Wünschen anpassen lässt. Unter Ice Cream Sandwich kann sich die Leistung sehen lassen, alles läuft flüssig und macht Spaß in der Bedienung, das bringt tatsächlich endlich mal frischen Wind auf die Androiden. Bei wirklichen vielen Apps und Widgets leidet allerdings etwas die Usability, weshalb er leider nicht für den dauerhaften Einsatz bei mir in Frage kommt.

Den Download findet ihr kostenlos im Android Market, anschauen lohnt sich! [via] [youtube tfWZrz8BxBk]

Funktionen lt. Market-Beschreibung

– Decorate screen with a variety of styles for shortcuts and widgets.

– Easy and quick access to pages for contacts, bookmarks, application drawer, application group.

– Many useful features of application drawer: showing/hiding app, marking star for favorites apps, changing application icon and name, uninstalling app and so on

– Create application group and manage list by drag and drop.

– Save and load your theme, page layouts and settings.

– Convert the saved theme file to apk. (contact us by e-mail for more informations)

– Hide status bar, open status bar by swiping down.

– You can implement nice screen without launcher 7, dvr, minimalistic text, wp clock, clockr etc.

3 Kommentare

3 Comments

  1. Harry Amend

    20. Februar 2012 at 20:51

    Überladen, unhandlich und unübersichtlich. Hab ich direkt nach den ausprobieren wieder gelöscht, da bleib ich lieber bei meinen originalen touchwiz.

  2. aaa

    20. Februar 2012 at 23:40

    ich schaus mir mal an…

  3. mugel

    30. März 2012 at 12:42

    @Harry
    Der ist genau so überladen, wie Du ihn eben konfigurierst. Schmeiss alles vom Homescreen runter und bastel es Dir zurecht wie Du möchtest. Dann ist er nicht überladen und sieht einfach nur genial aus. Die Bedienung ist ebenso ganz von dem abhängig, was Du draus machst…

    Die Grenze ist hier nur die eigene Kreativität!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt