NovaThor L8580: Neuer Quad-Core-Prozessor für die Mittelklasse angekündigt

gsmarena_001

Nvidia, Qualcomm und Samsung haben sich auf der CES in Las Vegas in der fast vergangenen Woche gegenseitig getoppt und die neuste Generation ihrer High-End-Prozessoren für mobile Geräte angekündigt. Jetzt hat ST-Ericsson nachgezogen aber einen neuen Chip präsentiert, welcher in zukünftigen Mittelklasse-Geräten zu finden sein wird, wie etwa bei einigen neuen Sony-Smartphones. Der NovaThor L8580 ist ein Quad-Core-Prozessor mit Cortex-A9-Kernen, diese sind mit bis zu 2,5GHz getaktet und haben eine PowerVR SGS544-GPU zur Seite stehen. Unterstützt werden von diesem Prozessor Full-HD-Displays, Kameras mit bis zu 20 Megapixel, LTE, HSPA+ und auch 3D-Inhalte stehen mit auf dieser Liste. Dieser eQuad-Prozessor soll vor allem wenig Energie verbrauchen, auch die integrierte Grafikeinheit kann die Leistungsaufnahme besonders niedrig halten.

Sony setzte den NovaThor U8500 bereits im Xperia P, Xperia U und Xperia Sola ein, auch bei Samsung kam dieser Prozessor beispielsweise im Galaxy S Advance, Galaxy Beam, Galaxy Ace 2 und auch im Galaxy S3 Mini zum Einsatz. Wir können also davon ausgehen, dass im neuen Jahr möglicherweise auch einige Mittelklasse-Smartphones bereits mit Quad-Core-Prozessoren auftrumpfen können.

Auch zum Einsatz könnten die NovaThor-Chips jetzt vermehrt in Tablets kommen, denn gerade in diesem Jahr wird es viele Budget-Tablets geben, wo günstige Chips benötigt werden. (via)