Samsung Series 5 Chromebook
[aartikel]B0054Q9QT6:right[/aartikel]Wer hätte das gedacht, in den Staaten scheinen die Chromebooks nicht nur gut anzukommen, sondern werden auch prächtig verkauft. Nach kaum 15 Tagen hat das Samsung Series 5 Chromebook die Spitze der Verkäufe übernommen, in der Kategorie „Notebooks“.

Doch auch in Deutschland können sich die Verkäufe sehen lassen, hier finden wir es nach den ersten 7 Tagen Verfügbarkeit bereits auf Platz 49 und die letzte Lieferung welche Amazon bekam, ist bereits wieder ausverkauft und das Gerät wird ab 8. Juli erst wieder lieferbar sein.

Auch wenn ich selbst ein riesen Fan der neuen Chromebooks bin, ich hätte nie gedacht, dass das Ganze so erfolgreich werden könnte. Zumindest ist dies kein schlechter Beginn, das Acer AC700 Chromebook hätte sich vielleicht aufgrund des günstigeren Preises, hier zu Lande noch besser verkauft, es ist nur nach wie vor nicht bei Amazon gelistet oder geschweige denn  verfügbar. (via)

[button link=“https://www.smartdroid.de/go/amzchromebooks2″ bg_color=“red“]Chromebooks bei Amazon[/button]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.