Folge uns

News

Start der Smartphone-Revolution jährt sich zum achten Mal

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

War das erste iPhone eine Innovation? Keine Ahnung, das will ich gar nicht beurteilen, immerhin gab es ähnliche Ideen schon lange vor dem Marktstart des ersten Apple-Smartphones. Aber egal, denn mit dem ersten iPhone startete die Revolution des Smartphone-Marktes. Die Präsentation jährt sich zu diesem Wochenende zum achten Mal, genauer gesagt wurde von Steve Jobs das erste iPhone am 09. Januar 2007 präsentiert. Der Startschuss für so viele Veränderungen, wie beispielsweise der Untergang von Nokia und der unaufhaltsame Aufstieg von Google. Ich bin nicht mal sicher, ob es ohne das iPhone diesen Blog gegeben hätte. Vielleicht wäre aber anstelle von Apple irgendwann jemand anderes gekommen und wäre ähnlich erfolgreich gewesen.

Für die Nerds und Geeks ist die Präsentation des ersten iPhones einfach ein Muss, egal ob wir nun Fans oder Gegner von Apple sind. Übrigens sehr spannend, damals war Eric Schmidt von Google als Gast auf der Bühne. Heute absolut unvorstellbar. Hatte jemand von euch das erste iPhone? Ich nutzte damals übrigens Windows Mobile, Blackberry und Co im Mix.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=t4OEsI0Sc_s]

(via mobiFlip)

10 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

10 Comments

  1. Dave

    11. Januar 2015 at 18:00

    zu der Zeit besaß ich ein Nokia 5610 xPress Music in rot schwarz und ein Sony Ericsson k550i in weiss *__*

  2. trollolol

    11. Januar 2015 at 22:59

    Yes original oder 2g, importet aus NY um sagenhafte 290€ (499$ 4GB Version) mit AT&T Vertrag :). Noch mit v1.1. Damals hatte es kein Netzbetreiber im Angebot – das war schon ein Unikat neben den Featurephones. Ich hatte nebenbei noch nicht mal einen Datentarif und war immer auf Wlan suche. SMS konnten keine verschickt werden da es schlicht keine App dafür gab, auch keinen App Store zum nachinstallieren. Nur Jailbrake mit SummerBoard und später Cydia als Resp.
    Trotzdem ne geile Zeit.

    • trollolol

      11. Januar 2015 at 23:15

      Nicht Summerboard, Installous war gemeint :/

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2015 at 00:23

      Kann mich auch noch gut an alte Zeiten erinnern, war schon irgendwie geil. Wobei mein Favorit noch deutlich älter ist, nämlich der 9210 Communicator von Nokia. War für mich das Teil, wobei das Gerät damals noch besser in die Baggy-Jeans gepasst hat, heute ja eher unvorstellbar.

    • trollolol

      12. Januar 2015 at 06:32

      Den Communicator 9210i hatte ein Kollege von mir, sündhaft teuer das Teil. Ich glaub 2002/2003 (??) erhältlich um nur 1.000,- €. Gekonnt hats dafür garnichts :) nur klobig das Teil.
      Snake auf hohem Niveau.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2015 at 10:05

      Nichts gekonnt ist doch quatsch ^^

      900 Euro UVP

    • trollolol

      12. Januar 2015 at 12:06

      Ich kann mich dunkel an etwa 15.000 ATS erinnern, aber 900 ist auch io. Naja das Display war bund und eine tabellenkalkulation war auch dabei. Und aus ;p

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2015 at 12:39

      und Internet, und überhaupt, hach es war einfach klasse :P

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Januar 2015 at 12:40

      werde mir das Teil holen, gebraucht, und dann auch einen Test machen. Das wird so richtig nostalgisch :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.