• Steam wird für den Start auf Chromebooks vorbereitet.
  • Die Spannung steigt, wann das Projekt öffentlich wird.

Google hat noch ein paar spannende Projekte in der Hinterhand und dazu gehören diverse größere Linux-Programme für das eigene Chrome OS. Steam gehört dazu, daran arbeiten einige Entwickler im Hintergrund. Und es gibt auf jeden Fall Fortschritte, wie in diesen Tagen wieder bekannt geworden ist. In den vergangenen Wochen wurde das Icon erneuert. Was man wohl nicht tun würde, wenn das Projekt nicht lebt.

Derzeit sieht es schwer danach aus, dass Steam für Chromebooks gleichzeitig mit den ersten echten Gaming-Chromebooks erscheint. Dafür gibt es bislang nur noch kein Datum, auf das einige interessierte Nutzer aber mit Sicherheit warten. Leute, die das Projekt mehr beobachten, sprechen aktuell von „messbaren Fortschritten“. Offizielle Bekanntmachungen stehen leider noch aus.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.