Folge uns

Testberichte

Mobiler Akku von Stilgut ausprobiert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Seit einigen Tagen kann ich mal wieder einen mobilen Akku von Stilgut testen, der nicht nur schick aussieht, sondern auch ausreichend Kapazität bietet. Leider habe ich aktuell kein Tablet da, konnte den Akku daher nur mit meinen Smartphones testen. Ich habe die Kapazität von 7.800 mAh gewählt, trotzdem ist der Akku ziemlich kompakt und kleiner als die meisten aktuellen Smartphones, nur eben doppelt so dick. Für die Hosentasche aber kein Problem, so meine Erfahrung. Der Look des goldenen Modells gefällt mir richtig gut, das Gewicht von knapp unter 190 g passt meines Erachtens auch recht.

Nun aber mal Butter bei die Fische, oder? Wie oft kann man ein aktuelles Smartphone mit dem 7800er Akku von Stilgut eigentlich aufladen? In meinem Test konnte ich einmal das Moto X (2.300 mAh) und einmal das Xperia Z3 Compact (2.600 mAh) aufladen. Danach war der Akku aber noch nicht alle, das Moto X konnte nochmal um ein paar Prozente geladen werden.

Für mich ein super Ergebnis, vor allem für lange Tage auf einer Messe oder wo es sonst noch keine freien Steckdosen gibt. Ihr bekommt den Akku für 24,99 Euro auch bei Amazon, das kleinere 5.200 mAh-Modell gibts für 19,99 Euro. Beide Akkus sind alternativ in Silber erhältlich.

Den Akku selbst kann man wieder mittels Handynetzeil aufladen, was aber einige Zeit in Anspruch nimmt.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt