Folge uns

Android

Stop & Go: Update auf Honeycomb 3.2 für das Galaxy Tab 10.1 wurde verteilt und dann doch wieder gestoppt

Veröffentlicht

am

galaxy-tab-honeycomb-32

[aartikel]B00512GSBC:right[/aartikel]Da hat Samsung sich wohl einen Bock geschossen und ein Update mit einem Fehler an seine Kunden verteilt. Zumindest wurde die Aktualisierung auf Honeycomb 3.2 für das Galaxy Tab 10.1 kurzzeitig ausgerollt, nach vielen Meldungen von Nutzern aber die Server erstmal wieder abgeschalten. Wenn man sein Galaxy Tab 10.1 nämlich auf die neuste Honeycomb-Version aktualisierte, dann konnten die meisten Nutzer danach die WLAN-Verbindung nicht mehr nutzen.

Nach wie vor frage ich mich, wie solche Fehler und Probleme den Herstellern immer wieder unterlaufen können, zumal eigentlich genügend Testläufe im Vorfeld eines Update-Rollouts durchgegangen werden. Naja, bleibt den glücklichen Galaxy Tab-Besitzern erstmal nichts anderes übrig als zu warten. Wenn es weitere News dazu gibt, dann wie immer hier im Blog. (via/Quelle)

Übrigens ist das Galaxy Tab 8.9 mit UMTS gerade bei Cyberport auf Lager, mehr dazu in diesem Beitrag.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt