Auf den smarten Displays von Google war bislang nicht jede App verfügbar, die sich für die Smartspeaker mit Display theoretisch eignet. Netflix konnte über Nest Hub und Nest Hub Max bislang nicht verwendet werden. Aber was manchmal sehr lange braucht, kann dort irgendwann noch gut werden. Netflix ist jetzt für die Smartspeaker von Google verfügbar, kündigt das Internetunternehmen offiziell an.

Filme und Serien per Sprache steuern

„Netflix wird weltweit auf Nest-Smart-Displays eingeführt, wo immer der Dienst und die Nest-Geräte derzeit verfügbar sind. Wenn Sie ein Netflix-Abonnement haben, verknüpfen Sie einfach Ihr Konto in der Google Home- oder Assistant-App und Sie können Netflix-Filme, Fernsehsendungen und Dokumentationen mit Ihrer Stimme abspielen.“

Google bewirbt natürlich in erster Linie die nahtlose Steuerung per Stimme, die auf den Nest-Geräten möglich ist. Auf dem Nest Hub Max, der in Deutschland nicht angeboten wird, gibt es außerdem noch eine Gestensteuerung.

In den kommenden Tagen sollte die Netflix-App auch auf eurem Nest Hub zur Verfügung stehen.

Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.