Suche auf Galaxy: Samsung verschont Google

Samsung Galaxy S22 Plus Ultra Serie Hero

Bild: Samsung

Bing oder Google, bei Samsung scheint eine Entscheidung gefallen zu sein.

In einigen Märkten wollte Samsung wohl einen drastischen Wechsel vornehmen und Google auf den Galaxy-Smartphones austauschen. Das wäre sicher in einigen Regionen gegangen, da hätte die Bing-Suche statt der Google-Suche einen prominenten Platz auf Galaxy-Smartphones erhalten. Google kann jetzt aufatmen, berichtet das Wall Street Journal.

Samsung entscheidet sich gegen Bing

Wie wir alle wissen, ist Samsung eine dominierende Kraft auf dem weltweiten Smartphone-Markt. Eine mögliche Änderung der Standardsuchmaschine auf seinen Geräten hätte daher erhebliche Auswirkungen auf die Branche gehabt. Es scheint jedoch, dass Samsung nicht genug Vertrauen in Bing hat, um Google zu verdrängen. Möglicherweise spielt die unangefochtene Dominanz von Google bei der Internetsuche dabei eine Rolle.

Ein Wechsel hätte Google getroffen

Dieser Wechsel hätte Google einen schweren (wirtschaftlichen) Schlag versetzt, da Samsung einer der größten Smartphone-Hersteller der Welt ist. Dies hätte bedeutet, dass Millionen von Nutzern standardmäßig auf Bing umgestiegen wären, was einen erheblichen Einfluss auf Googles Präsenz und Marktanteil gehabt hätte. Zum Glück für Google bleibt alles beim Alten.

Bing bald verfügbar

Trotz der Entscheidung, Google als Standardsuchmaschine beizubehalten, wird Bing laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen bald auf Samsung-Smartphones verfügbar sein. Obwohl Bing nicht die Standardsuchmaschine sein wird, bietet Samsung seinen Nutzern die Möglichkeit, Bing als bevorzugte Suchmaschine zu wählen.

In Ländern wie Deutschland könnte Samsung nicht einfach wechseln. Die vertragliche Vereinbarung durch die Vorinstallation der Google-Dienste ist da recht eindeutig und dazu gehört die prominente Bevorzugung der Google-Angebote. Außerdem spielen EU-Gesetze eine wichtige Rolle, der Nutzer muss frei wählen können.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!