Folge uns

Android

SuperSlimHD PowerTab v2: Neues Ice Cream Sandwich-Tablet für 155 Euro erklimmt Bestseller-Liste

Veröffentlicht

am

powertab v2

Wie so oft bin ich gerade wieder ein wenig über Amazon spaziert und entdecke doch auf der Bestseller-Liste der Netbooks ein interessantes mir bislang noch unbekanntes Gerät, das PowerTab v2. Das ist ein Tablet der Firma SuperSlimHD, wasn geiler Name. Das Teil kostet 155 Euro, kann via Amazon gekauft werden und ist laut Amazon bereits mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) inkl. Google Play Store ausgestattet. Klingt interessant, denn auch die Hardware kann sich für diesen Preis halbwegs sehen lassen.

Das Display ist wie gewohnt bei solchen Geräten 7 Zoll groß, löst leider nur 800 x 480 Pixel auf und ist damit der entscheidende Nachteil des Gerätes, ist aber immerhin kapazitiv mit Multitouch. Als Prozessor kommt ein „A10“ zum Einsatz, genau genommen ist es ein Allwinner A10 mit 1,6GHz Taktrate, ein besonders billiger Prozessor speziell für Geräte dieser Art. Des Weiteren finden wir laut Beschreibungen eine Mali 400-GPU, bekannt aus dem Samsung Galaxy S2, dazu noch 512MB Arbeitsspeicher, 8GB Datenspeicher, einen Full HD-fähigen HDMI-Ausgang, USB, WiFi, eine Kamera und einen microSD-Slot.

Auf jeden Fall ein irgendwie komisches Teil, aber über einen seriösen Zwischenhändler wie Amazon erhältlich und daher steht einer Bestellung eigentlich nichts im Wege, wenn man auf der Suche nach einem einfachen bzw. günstigem Tablet ist.

[asa]B007V2IJH6[/asa]

47 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

47 Comments

  1. astral

    23. April 2012 at 11:17

    Ich wäre vorsichtig bei diesem Produkt, alle drei Rezessionen bei Amazon sind wohl Fakebewertungen! (lesst euch nur mal die Kommentare unter den Bewertungen durch.

  2. Basian

    23. April 2012 at 12:10

    Ich werde mir demnächst auch ein so günstiges Tablet zulegen. Im Moment schwanke ich zwischen einem Hipad und einem Hyundai. Beide besser als das hier gezeigte. Ips Display und gutes Aussehen.

  3. Claus

    23. April 2012 at 13:06

    Auf dem Werbebild oben, steht aber noch Android 2.3 (siehe ganz Links)

    • Denny Fischer

      23. April 2012 at 13:07

      Ist wie immer widersprüchlich bei solchen Geräten, deswegen habe ich im Text auch geschrieben, dass diese Angabe von Amazon stammt.

  4. Daniel

    23. April 2012 at 19:41

    habs bestellt soll ichs dann mal wie bewerten?

  5. Christian

    23. April 2012 at 22:24

    Hi Leute ^^ ,

    ich bin grad hier drübergestolpert , da ich ein Video über das Tab suche ..leider vergebens . Ich hab es bestellt und es wird wohl morgen bei mir ankommen . Da ich Youtube User bin , werde ich wohl mal (nach erstem Testen ) ein Overview/Review Video uploaden . Kann ja nich angehn, dass in Youtube nix davon drin is ^^. Ich hab zwar auch das Gefühl, dass mit den Amazon Rezessionen etwas komisch ist aber ich habe auch die uk Feedbacks gelesen und da sind schon sehr viele positiv . Denke nicht, dass diese auch gefaket sein sollen. Da ich eh ein Tablet noch wollte und ich sonst mehrere hundert Ocken ausgegeben hätte (was ich nicht wollte) und mir der Preis soweit zusagte (bei der Austattung) hab ich mal ausnahmsweise auf "Risiko" gekauft bzw ohne nähere Recherche ( da wie gesagt im Web nicht viel zu finden ist darüber).

    Naja wenn ihr wollt, poste ich dann den Link zum Youtube Vid hier rein , wenns soweit ist ;).

    Gruss

    Chris

  6. Christian

    23. April 2012 at 22:30

    EDIT :

    Das einzigste , was ich nicht verstehe ist, dass trotz des angeblichen Renners in Englang kein einziger Engländer bzw überhaupt jmd ein Vid auf Youtube darüber eingestellt hat ^^. Normalerweise sind die Amis /Engländer da doch ganz scharf drauf ihren High-Tech Hipe auf Youtube zu teilen …noch wärend dem Auspacken ;).

    Also wieso kein Video wenn das Tab ein angeblicher Burner in uk is ^^? …seltsam ..seltsam .

    • Denny Fischer

      24. April 2012 at 08:25

      Ging mir genauso, hatte auch gesucht aber einfach nichts gefunden…

  7. Daniel

    24. April 2012 at 23:52

    morgen sollte meins kommen. Das auf deren HP ist ein altes Tab lt. John vom Support…..
    Da sitzen bestimmt 2 Studenten die die Teile aus China zeihen und weiterverchecken :-)

  8. Daniel

    25. April 2012 at 14:32

    So, hier nun eine Bewertung, die nicht gefaket ist!
    Habe das Tablet nur zu meiner eigenen Unterhaltung bestellt, also gegen Langweile. Die Wahl war dieses oder ein Lenovo oder was aus China. Entschieden habe ich fürs V2 aufgrund des dünnen Designs und der schwarz/weiss Ausgabe, schick! Die Größe passt mir genau in den Kram.
    Die Homepage, die Infos der Firma, alles sehr dubios…..habe teilweise kalte Füße bekommen, jedoch hat man hier 7 Tage Rückgaberecht, also mit Amazon im Hintergund ein Versuch wert!
    Auch sind hier 2 Angebote in Amazon die identisch sind….
    Auf jeden Falls antwortet der Support fast sofort nach E Mail Eingang, am besten man fragt in englisch, deutsch wird durch den Google Übersetzter gejagt.
    . In anderen Foren steht geschrieben, das der Prozessor und CO billig ist, ist für meine Bedürfnisse egal..Akku hält angeblich 3-4 Jahre, die würden den aber auch wechseln bei Not. Sonst sind alle Stecker und CO dabei, sowie ein Display Schutz, eine Tragetasche und noch so ein Aufsteller als Überraschung! Eine SIM kann man nicht einlegen, mit einem Dongle kann man aber auch übers Mobilfunknetz surfen. Die Kamera löst schnell aus, zieht nicht nach, passt!

    • Thomas

      6. August 2012 at 08:20

      Was für ein Dongle für sie SIM? Wo gibts das?

  9. Daniel

    25. April 2012 at 14:32

    Fazit: Mit dem Zubehör Kram und CO für den Preis super, im Vergleich schlechte Noten für Auflösung, Prozessor, evtl. Speicher und fehlende Slots für div. evtl. benötigte Karten….jederzeit wieder!

  10. Christian

    25. April 2012 at 20:15

    Ich werde wohl noch bis Ende dieser Woche warten müssen . Leider haben die Schlafmützen von Parcelforce /GLS Germany gepennt und mein Tab von UK nach Deutschland zu Italien gesendet ^^. John vom Support staunte auch nicht schlecht, als ich ihn davon unterrichtete .
    John sprach mit mit dem italienischen Support von GLS und sie räumten den Fehler ein – allerdings waren sie auf Anfrage auch nicht für eine Entschädigung bereit – so John .
    Mir egal , insofern das Tab bis am WE spätestens da ist ^^.

    Naja laut Amazon Lieferzeitraum ,müsste ich eh bis Samstag spätestens warten ..passt .
    Vielleicht hab ich ja Glück und dem Tab liegt dann noch eine original italienische Pizza bei ;D.

    Gruss

    Chris

  11. Daniel

    25. April 2012 at 21:42

    hoffentlich liegt die net AUF dem Tablet^^

  12. Christian

    25. April 2012 at 22:26

    joa ..wär schlecht .
    Aber obwohl –> Displayschutz vorhanden ;).

    Gruss

    Chris

  13. Daniel

    26. April 2012 at 23:00

  14. Petr

    27. April 2012 at 15:10

    Hi alle! Ich mache mich gerade mit dem Gerät bekannt. Dient mir als erste Orientierung im Umgang mit Tablets und Android. Folglich sind die von euch erwähnten Gerät-Unzulänglichkeiten für mich nicht so wichtig. Was mich interessiert, ist der Internetzugang über den USB-3G-Dongle. Mit dem Surfstick von Mobilcom-Debitel, den ich in meinem Notebook benutze, will der PowerTab V2 nicht kooperieren. Fragt zwar nach der PIN.-Nr., aber wenn ich sie eintippe, meldet er, sie sei falsch und weigert sich standhaft diesen Surfstick zu verwenden. Ist mein Stick nicht kompatibel, mache ich etwas falsch oder woran mag das liegen? Sollte der Surfstick nicht mit dem Android-Betriebsystem kompatibel sein, welchen Stick muss ich mir zulegen, um ins Internet zu gelangen, wenn gerade kein WiFi verfügbar ist? Kann mir jemand ein paar Tipps geben? Besten Dank.
    Petr

    • Denny Fischer

      27. April 2012 at 17:28

      Schwierige Frage, kompatibel müsste er aber sein, sonst würde er keine SIM-Karte erkennen und nach der PIN fragen. Man könnte versuchen den PIN von der SIM zu entfernen, vielleicht liegt das Problem ja ausschließlich an der SIM-Karte. Wiederum kann auch sein, dass nur speziell von dieser Firma vertriebene USB-Sticks funktionieren, wüsste nur nicht, wo es die geben sollte.

  15. Daniel

    27. April 2012 at 17:48

    würde für 3g das Tablet nicht kaufen, nimm ein lenovo kostet genaus viel. Auf jeden Fall hab ch iwo gelesen, das es mit enm Huawaei Dongle gehen soll

  16. Christian

    28. April 2012 at 03:39

    Hi ,

    hab meins heut auch bekommen und teste erst mal noch 1-2 Tage . Begeistert bin ich jedenfalls jetzt schon ^^.

    @ Petr :

    Wenn du noch ein paar Stunden warten kannst , kann ich dir vielleicht helfe , denn ich hab eben gerade auch nach nem 3G Dongle gesucht für mein Tab . War aber recht schnell überfordert bei dem reichhaltigen Angebot . Ich hab John vom SSHD Support ne Mail geschickt , welcher da funzt und er mir empfehlen kann . Ich hab geschrieben er soll gleich einen Link ( Amazon) zum entsprechenden Dongle mitsenden.

    Sollte dies der Fall sein , poste ich den Link hier rein ;) .

    Gruss

    Chris

  17. Christian

    29. April 2012 at 00:32

    So hab ne Mail bekommen .

    Leider hab ich keinen Link bekommen aber dafür die nützliche Info , dass im Tab unter Einstellungen ein Reiter sein soll , der eine Liste an kompatiblen 3G Dongles bietet . Das hat sich bei mir auch bestätigt . Wenn ich mich recht erinnere sind es 2 Hersteller und jeweils jede Menge an Geräten die geeigenet sind .

    Ich geh die Liste mal durch und schau mal was man so auf Amazon davon bekommt ^^.

    Wenns zu einer Bestellung eines Dongles kommt und erfunzt sag ich bescheid .
    Mit dem Youtube Video wirds nochn bisschen ^^..keine Zeit ..muss nochn bisschen am Tab rumspielen xD.

    Gruss

    Chris

    Gruss

    Chris

    • Denny Fischer

      29. April 2012 at 18:58

      Die 3G-Sticks gibt es ja in der Regel auch von Huawei und ZTE, daher nur die zwei Hersteller aber tausende Geräte.

  18. Daniel

    30. April 2012 at 15:10

    der arme John^^

  19. Daniel

    30. April 2012 at 15:35

    hat jemand diese Funktion?
    Yes there is. All you do is go to settings and then click on wifi and in
    > the top right hand corner you can click advanced. There you can choose
    > whether you want the wifi always on or whether you want to turn it off
    > when it goes onto standby.

  20. Christian

    2. Mai 2012 at 23:44

    Hi ,

    so ha mir jetzt mal den Huawei173 Stick bestellt ..mal sehen dann .

    @ Daniel :

    Ich hab zwar keine Einstellmöglichkeit nach deiner Beschreibung finden können , aber bei mir schaltet der das Wifi nach ein paar Sek. im Standby ab . Sobald ich ihn "wecke" , wird nach ein paar sek. das Wifi wieder automatisch aktiviert.

    Könnte möglich sein , dass man das während man ein neues Netzwerk hinzufügt einstellen kann …kA jedenfalls wüsste ich nicht, dass ich besagtes eingestellt hätte ^^.

    Gruss

    Chris

  21. Daniel

    4. Mai 2012 at 23:57

    Servus Chris! Wenn in den Einstellungen auf WIFI geht und dann ausserhlab des Bildschirms einer der 3 "Tasten" drückt, die mit den drei Streifen, öffnet sich noch eine Button zu erweiterten Einstellungen! Dort kann man das regeeln, funktioniert aber nicht! Liegt wohl am ICS

  22. Christian

    6. Mai 2012 at 01:05

    Sers Daniel ,

    asoo ok ^^ hätte man ja auch mal drauf kommen können .
    Trotz das es nicht funktioniert –> Danke für den Hinweis /Tipp ;)

    Den Huawei173 hab ich jetzt ..allerdings noch keine SIM Karte .
    Zuerst wollte ich bei O2 mal fragen wegen 2. SIm Karte .

    Ich denke aber , ich nehm was in die Richtung Pro7 SIM für die 9 Euro nochwas und für 77Cent die Stunde .

    Da ich solche SIM Karten noch nicht verwendet hab , hätte ich noch ne saudumme Frage dazu ^^

    Wie darf ich das jetzt verstehen ?

    Ich zahl einmalig 9,95 für die SIM und bekomm 10 Euro Startguthaben .
    Es gibt keine Vertragsbindung usw .
    Pro "gesurfter" Stunde ledere ich 77Cent ?
    Oder geht das über einen bestimmten Zeitraum und es wird je h die 77cent gerappt egal ob genutzt oder ungenutzt? Sorry aber ich hab bei den "UMTS SIMS" null Plan ^^.

    Gruss

    Chris

  23. Justin

    20. Mai 2012 at 15:47

    Hat einer einen Tipp welche Tastatur ich benutzen kann bei dem PowerTab v2??
    Und, hat es Bluetooth oder muss ich mir eine Tastatur mit usb Kabel Kaufen??

    • Denny Fischer

      20. Mai 2012 at 17:48

      Zu Bluetooth finde ich leider nichts, USB müsste man probieren.

  24. Christian

    28. Mai 2012 at 01:26

    @ Justin :

    Bluetooth konnte ich bisher auch nix finden ..liegt wohl daran , dass es keins hat ^^.

    Allerdings funktioniert (zumindest bei mir) die kleine "gewöhnliche " USB -Tastatur tadellos . Prima zum E-Mails verfassen für zwischendurch usw. Ich kann allerdings nur für meine Tastatur sprechen , ob alle funzen weiss ich natürlich nicht – kann mir aber nicht vorstellen wieso das nich gehen soll ^^.

    Gruss

    Chris

  25. Christian

    28. Mai 2012 at 01:31

    aso ^^ meine USB Tastatur die ich am PowerTab v2 nutze, is ne LinQ IT – K301 ( Such ma auf Amazon.de)

    Die funzt definitiv wie gesagt .

    Gruss

    Chris

  26. Steph

    2. Juni 2012 at 10:52

    Die Ausstattung des Tabs hat sich seit 1.6. deutlich verändert. Nun soll die Auflösung 1024 x 600 sein und eine 16 GB Sandisk Micro SDHC Karte liegt auch bei. Habs jetzt auch bestellt und berichte gern, wenn es für Euch interessant ist.

  27. Tanja

    9. Juni 2012 at 12:45

    Also ich bin bisher zufrieden mit dem Teil. Zugang ueber W-lan voellig problemlos. Spiele, Fotos usw. gut. Mein absolutes Problem aber ist der Zugang zum Internet ueber einen Dongle. Habe mir den Huawei 173 bestellt nachdem John mir die Liste mit den Dongles per Mail geschickt hat. Es wird immer nach der PIN gefragt. Wenn ich die nun eingebe, dann sagt er immer es waere die falsche PIN. Kann jemand helfen?

  28. Sven

    12. Juni 2012 at 23:12

    Hallo, ich bin auch auf der Suche nach einem Tablet. Bei dem Preis eigentlich ganz ok.
    Ich habe auch den Pro7 Stick genutzt.

    @Christian
    Egal welche Seite Du aufrufst, Du wirst zur Pro7 Seite geleitet. Dort kannst Du auswählen ob Du 1h, 12h, 3Tage oder 30 Tage online sein möchtest.
    Außerdem wirst Du gefragt ob Du diese Session per Kreditkarte, Bankverbindung oder dem aufgeledenen Prepaidguthaben bezahlen willst. dieses Guthaben wird Dir auch angezeigt.
    Funktioniert bei mir ganz gut.

    Anstelle des 3G Dongles habe ich mir ein WLAN Hotspot (auch von Pro7) gibts aber auch von anderen Anbietern, geleistet. Dort kommt auch diese SIM Karte rein und man kann mit bis zu 5 WLAN Geräten auf diesen Hotspot zugreifen.

    Gruß Sven

    • Christian

      15. Juni 2012 at 23:34

      Ok alles klar .

      Den Huawei 173 hab ich zwar schon , hatte aber momentan keine Zeit mich noch um die SIM oder sonstiges zu kümmern . Werd das mal nachholen dann.

      Danke Dir ;)

      Gruss

  29. Steph

    6. Juli 2012 at 23:55

    @Tanja Die Pin ist die Pin der Simkarte, die Du vorher einlegen musst.

    Bin mit dem Tab sehr zufrieden, sie haben massig Zubehör beigelegt, eigenlich (bis auf einen ggf. nötigen Dongle) alles, was man für so ein Tablet benötigt. 2 Taschen – davon ein Tastaturcase, Displayschutzfolie, HDMI-Kabel und 16 GB Speicherkarte. Die Auflösung 1200×600 wird nur emuliert, tatsächlich ist sie die bekannte 800×480. Das Tab funktioniert klasse.

    Allerdings ist es leistungsmäßig doch deutlich unter dem Blackberry Playbook, dessen Preis aber wieder deutlich angezogen hat. Waren es vor 4 Wochen noch knapp 30 Euro mehr als dieses Tablet, sind es jetzt 50-70 euro mehr.

  30. ming

    23. Juli 2012 at 16:01

    Hat jemand erfahrung wie das tablet beim surfen übers handy funzt?

  31. ingo

    18. August 2012 at 12:25

    Hi

    meines will nicht mehr und ich sehe nur noch den flammenden Text Android …

    Ich hane ein Update bekommen, kann dies aber nicht installieren. Die Software sagt sie kann den Treber nicht installieren. Kann mir jemand näheres sagen?

    Danle

  32. jason

    14. Oktober 2012 at 14:07

    kann mir jemand vieleicht helfen…kann man irgendt was gegen die akku zeit machen 2std ist das ding leer…

  33. ossika

    28. November 2012 at 16:26

    Hallo,ich habe das Teil geschenkt bekommen leider ohne Bedienungsanleitung.

    Kann mir jemand damit helfen ? Danke

    Ossika

  34. Tanja

    8. Februar 2013 at 23:29

    Hi! Also ich komme mit dem Tablet über den Dongle nach Monaten immer noch nicht in das Internet. Nach wie vor dasselbe Problem. Simkarte ist im Huawei 173, der ja passend sein soll, klemme das Teil an und ich werd nach der PIN gefragt. Gebe nun die PIN der Simkarte ein und das Ding sagt die Nummer wäre falsch. Im Smartphone funzt die Simkarte einwandfrei. Hat vielleicht noch jemand ne Idee??
    Gruß … Tanja

  35. sue

    20. Februar 2013 at 17:01

    habe auch ein superslimhd, nur die größere 9 zoll variante. bin echt zufrieden, hattre aber anfangs die selben bedenken was die seriösität der firma angeht… wisst ihr aus welchem land die firma ist? auf der homepage findet man ja nur ne kalifornische telefonnummer, importiert wirds aus gb und bei dem preis kanns ja eigentlich nur aus asien sein ^^

    • dennyfischer

      20. Februar 2013 at 18:38

      Natürlich werden die in Asien gefertigt ;)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt