Swype landet im Google Play Store

Die Tastatur Swype gibt es zwar schon gefühlte 10 Jahre, allerdings bisher nur als Beta-Version. Das hat sich aber endlich geändert, denn die erste sehr bekannte Tastatur mit der Möglichkeit via Wischgesten Wörter und Sätze einzugeben, gibt es nun als finale Version für Android. Für nur 76 Cent ist Swype jetzt seit der vergangenen Nacht im Google Play Store erhältlich und kann quasi auf sämtliche Geräte herunterladen werden. Damit reagiert man erst recht spät darauf, dass es eine solche Swipe-Tastatur bereits ab Android 4.2 fest in Android integriert gibt.

Andererseits haben die Jungs von Swype in der Vergangenheit viele sehr prominente Deals abgeschlossen und landeten so millionenfach auf Geräten von Samsung und anderen Herstellern.

Mir persönlich ist eher das klassische Tippen lieber, mit solchen Wischgesten zum Schreiben bin ich nicht wirklich schneller.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Cnet)