Amazon erneuert sein Tablet-Angebot und bringt einen neuen Fire HD 10 an den Start. Das neuste Android-Tablet der Serie hat ein paar Verbesserungen an Bord, wird aber wie seine Vorgänger recht günstig verkauft. Für den Einstieg werden nur 149,99€ fällig. Dafür erhaltet ihr ein recht vernünftig ausgestattetes Tablet, das von Amazon als Multimedia-Gerät beschrieben wird […]

Amazon erneuert sein Tablet-Angebot und bringt einen neuen Fire HD 10 an den Start. Das neuste Android-Tablet der Serie hat ein paar Verbesserungen an Bord, wird aber wie seine Vorgänger recht günstig verkauft. Für den Einstieg werden nur 149,99€ fällig. Dafür erhaltet ihr ein recht vernünftig ausgestattetes Tablet, das von Amazon als Multimedia-Gerät beschrieben wird – jetzt endlich mit USB-C an Bord. Highend-Hardware ist aber nicht zu erwarten, verrät auch das veröffentlichte Datenblatt:

  • 10,1 Zoll großes Widescreen Full-HD-Display (1080p, 1920 x 1200) mit mehr als zwei Millionen Pixeln (224 ppi) für helle, lebendige Bilder.
  • Neuer Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz und 2 GB RAM für ein flüssiges Wechseln zwischen Apps, Film-Wiedergabe und Surfen im Internet.
  • Bis zu zwölf Stunden Akkulaufzeit bei gemischter Nutzung.
  • Mit wahlweise 32 oder 64 GB Speicher, der um bis zu 512 GB mit microSD-Karte erweitert werden kann, bietet das Fire HD 10 so viel Speicher wie kein anderes Fire-Tablet Zusätzlich erhalten Kunden für alle Amazon-Inhalte sowie Fotos, die mit dem Tablet aufgenommen werden, unbegrenzten Cloud-Speicher ohne zusätzliche Kosten.
  • Das Aufladen wird mit USB-C (2.0) einfacher und schneller.
  • Dolby Atmos Audio: Optimal eingestellte Stereolautsprecher für einen hochwertigen Klang.
  • Verbessertes Dualband WLAN: Videostreaming mit verbesserter Unterstützung von 802.11ac WLAN.
  • In Falltests erwies sich das Fire HD 10 robuster als das neueste iPad Pro 11. Dabei kostet es Hunderte Euro weniger.
  • Bild-in-Bild-Ansicht: Videos von Prime Video, Twitch, Netflix und Zattoo lassen sich auch anschauen, während Kunden im Internet surfen, Emails abrufen, ihren Kalender prüfen oder auf Facebook sind.
  • Alexa Hands-free: Erlaubt unter anderem die Steuerung der Video- oder Musikwiedergabe, das Starten von Apps sowie das Abrufen von Nachrichten, Sportergebnissen oder der Wettervorhersage – einfach per Sprache, selbst wenn das Display im Standby-Modus ist.
  • Mit der 720p HD-Frontkamera mit zwei Megapixeln und Alexa-Kommunikation können Kunden Videoanrufe mit Freunden oder Familienmitgliedern tätigen oder die Drop-In-Funktion nutzen. Fotos werden mit der rückseitigen 2-MP-Kamera geschossen, geteilt oder auf dem unbegrenzten Cloud-Speicher gesichert.
  • Exklusive Amazon Features: ASAP, Für Sie, X-Ray, Second Screen, Familienbibliothek, Blue Shade, On Deck und viele weitere. Weitere Informationen gibt es hier.
  • Eltern können für ihre Kinder in FreeTime Profile anlegen und mithilfe der leicht zu bedienenden Kindersicherung unter anderem die Bildschirmzeit begrenzen, Lernziele festlegen oder Inhalte verwalten. FreeTime kann auf jedem Fire-Tablet genutzt werden. Zugang zu Tausenden von kindgerechten Büchern, Audible-Hörbüchern, Lern-Apps, Spielen oder Videos gibt es zudem ab 2,99 Euro pro Monat über eine Mitgliedschaft bei Amazon FreeTime Unlimited.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.